• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Ute Paffendorf

Kostümbild

Biografie

Ute Paffendorf absolvierte ein Studium im Fachbereich Kostümbild und sammelte anschließend als Stipendiatin in Paris praktische Erfahrungen. Seit Anfang der 1990er Jahre ist sie als freischaffende Kostümbildnerin für Kino und Fernsehen tätig. Sie entwarf die Kostüme für so unterschiedliche Filme wie die Helge-Schneider-Komödien "Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem" (1993) oder "Jazzclub - Der frühe Vogel fängt den Wurm" (2004), Sven Taddickens romantisches Drama "Emmas Glück" (2006), Ulla Wagners Nachkriegsdrama " Die Entdeckung der Currywurst" (2008) und Bettina Oberlis historischen Kriminalfilm "Tannöd" (2009). Für ihre Kostüme zu der satirischen, kurz vor dem 2. Weltkrieg in Moskau spielenden Komödie "Hotel Lux" von Leander Haußmann wurde Paffendorf 2012 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

 

Filmografie

2015/2016
  • Kostüme
2015/2016
  • Kostüme
2015/2016
  • Kostüme
2015-2017
  • Kostüme
2014-2016
  • Kostüme
2013/2014
  • Kostüme
2013
  • Kostüme
2012/2013
  • Kostüme
2012/2013
  • Kostüme
2011/2012
  • Kostüme
2011/2012
  • Kostüme
2010/2011
  • Kostüme
2010-2013
  • Kostüme
2008/2009
  • Kostüme
2008/2009
  • Kostüme
2007/2008
  • Kostüme
2007/2008
  • Kostüme
2007
  • Kostüme
2006
  • Kostüme
2005/2006
  • Kostüme
2004
  • Kostüme
2001/2002
  • Kostüme
1999/2000
  • Kostüme
1999
  • Kostüme
1997/1998
  • Kostüme
1996/1997
  • Kostüme
1991/1992
  • Kostüme