Stadtlandliebe

Deutschland 2014-2016 Spielfilm

Inhalt

Die Berliner Anna und Sam sind das Musterbild der modernen, gut situierten Großstadtspießer: Sie wohnen in Prenzlauer Berg, haben eine schicke Altbauwohnung und kaufen im Bioladen ein. Anna arbeitet als Herzchirurgin, Sam als Werbetexter. Zeit füreinander haben sie kaum, dafür jede Menge Stress. Das muss sich ändern. Also zieht das Paar kurz entschlossen aufs Land. Anna übernimmt eine Dorfpraxis, während Sam endlich seinen ersten Roman schreiben will. Allerdings zeigt sich sehr schnell, dass auch auf dem Land nicht alles so idyllisch und perfekt ist, wie es scheint. In Annas Praxis hat die altgediente Sprechstundenhilfe Gertie das Kommando, das frisch gekaufte Häuschen entpuppt sich als ziemlich marode und die Nachbarn empfangen die Städter zwar mit großer Herzlichkeit, erweisen sich auf Dauer aber als recht aufdringlich. Als Anna dann auch noch beginnt, laut über Familienplanung nachzudenken, gerät Sam in Panik. Aber allen chaotischen Widrigkeiten zum Trotz wollen die beiden den Traum vom harmonisch-entspannten Landleben nicht so einfach aufgeben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch-Mitarbeit

Kamera

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Steadicam

Standfotos

Art Director

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Spezialeffekte

Stunt-Koordination

Casting

Produktionsfirma

Produzent

Ausführender Produzent

Executive Producer

Producer

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Post-Production

Dreharbeiten

    • 30.09.2014 - 13.11.2014
Länge:
88 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Kinostart (DE): 07.07.2016

Titel

  • Arbeitstitel (DE) Landliebe
  • Originaltitel (DE) Stadtlandliebe

Fassungen

Original

Länge:
88 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Kinostart (DE): 07.07.2016