• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Frau des Polizisten

Deutschland 2010-2013 Spielfilm

Inhalt

Das junge Paar Uwe und Christine zieht mit seiner vierjährigen Tochter Clara in ein altes Backsteinhaus in einer Kleinstadt. Das Familienglück scheint perfekt, doch Uwe hat als Polizist im Schichtdienst nur wenig Zeit für Frau und Kind; hinzu kommen Extradienste, mit denen er sein schmales Gehalt aufbessert und seine Karriere vorantreiben will. Christine kümmert sich derweil um den Haushalt und verbringt viel Zeit mit ihrer Tochter. Sie fühlt sich einsam und von Uwe zusehends allein gelassen. Auch Uwe macht die Situation zu schaffen. Bei ihm aber entlädt die Anspannung sich in Eifersucht – und immer häufiger auch in körperlicher Gewalt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Kamera-Assistenz

Art Director

Außenrequisite

Kostüme

Ton-Design

Synchron-Ton

Casting

Darsteller

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • 11.04.2010 - 19.06.2010: Stadtlohn
Länge:
175 min
Format:
HD, 1:2
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.12.2013, 141835, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (IT): August 2013, Venedig, IFF - Wettbewerb Venezia;
Kinostart (DE): 20.03.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Frau des Polizisten

Fassungen

Original

Länge:
175 min
Format:
HD, 1:2
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.12.2013, 141835, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (IT): August 2013, Venedig, IFF - Wettbewerb Venezia;
Kinostart (DE): 20.03.2014

Auszeichnungen

Verband der deutschen Filmkritik 2015
  • Preis der deutschen Filmkritik, Beste Kamera
FBW 2014
  • Prädikat: besonders wertvoll
Europäisches Filmfestival, Sevilla 2014
  • Beste Darstellerin
IFF Venedig 2013
  • Spezialpreis der Jury