• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Rewind - Die zweite Chance

Deutschland 2015-2017 Spielfilm

Inhalt

Kommissar Richard Lenders ermittelt in einem Mordfall. Dabei lernt er ein Team von Teilchen-Physikern kennen, die ihm helfen sollen, die komplexen Formeln, die man bei dem Toten fand, zu entschlüsseln. Als Lenders und sein Kollege bei der Autopsie auf einen implantierten Chip im Kopf des Opfers stoßen, werden sie mit der absurden Möglichkeit konfrontiert, dass der Tote eventuell aus einer anderen Zeit stammt. Ein weiterer Mord geschieht, der einem ähnlichen Muster zu folgen scheint. Während die Kommissare versuchen, den Mörder zu finden, wächst in Lenders eine Sehnsucht: könnte er den Chip nutzen, um die Morde zu verhindern und seine eigene Vergangenheit zu ändern?

Quelle: 51. Internationale Hofer Filmtage 2017

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 23.02.2015 - 02.04.2015: Köln und Umgebung
Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:1,66
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.05.2017, 168086, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 26.10.2017, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 03.05.2018

Titel

  • Arbeitstitel (DE) Von Zeit zu Zeit
  • Originaltitel (DE) Rewind - Die zweite Chance

Fassungen

Original

Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:1,66
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.05.2017, 168086, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 26.10.2017, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 03.05.2018