Aktuelles

Aktuelles

In diesem Jahr bietet die Berlinale erstmals eine handverlesene Auswahl von Filmen als Festivalvorführungen im Web an.

Mehr als zwölf Berufs- und Branchenverbände der Film- und Fernsehbranche gründen die erste überbetriebliche Anlaufstelle für Betroffene sexualisierter Belästigung, Gewalt und Diskriminierung. Die externe Beschwerdestelle soll Mitte März in Berlin ihre Arbeit aufnehmen können.

Die Staatministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat auf dem Deutschen Produzententag der Produzentenallianz anlässlich der 68. Berlinale eine Aufstockung des Deutschen Filmförderfonds (DFFF) auf 125 Millionen Euro in diesem Jahr angekündigt.

Der Kultursender ARTE zeigt bis Ende Februar eine hochkarätige Doku-Reihe mit dem Titel "CineKino" über das europäische Kino.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Jury-Präsident Tom Tykwer und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick werden am 15. Februar um 19:30 Uhr die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast feierlich eröffnen.

Aktuelle Veranstaltungen

22.02.2018 - 04.03.2018
Ort:
Dublin (Irland)
02.03.2018 - 04.03.2018
Ort:
Bayreuth
04.03.2018 - 04.03.2018
Ort:
The Dolby Theatre, Los Angeles/Kalifornien (USA)

Kinostarts