Darsteller
Lünen

Biografie

Michael Mendl, geboren am 20. April 1944 in Lünen, Priesterssohn, Ausbildung an der Essener Folkwangschule, Engagements an Württembergischem Staatstheater, Münchner Kammerspielen, Hamburger Schauspielhaus. Erste Kinorolle mit 47 in "Leise Schatten" (1991), dann "Kleine Haie" (1992), "Schlafes Bruder" (1995), "14 Tage lebenslänglich" (1997; Bayer. Filmpreis), "So weit die Füße tragen" (2001), "Amen" (2002), "Barfuß" (2005). Vor allem bekannt durchs Fernsehen: "Du stirbst, wie ich es will!" (1997), "Kelly Bastian" (2001; als General Gert Bastian), "Im Schatten der Macht" (2003; als Willy Brandt).

© Hanns-Georg Rodek

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Darsteller
2015-2017
  • Darsteller
2014-2016
  • Darsteller
2014
  • Darsteller
2012
  • Darsteller
2012
  • Darsteller
2012
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Synchronsprecher
2010/2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2009
  • Darsteller
2009
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2004/2005
  • Darsteller
2004/2005
  • Darsteller
2004/2005
  • Darsteller
2004
  • Darsteller
2003/2004
  • Darsteller
2002/2003
  • Darsteller
2002/2003
  • Darsteller
2002
  • Darsteller
2001/2002
  • Darsteller
2001/2002
  • Darsteller
2000/2001
  • Darsteller
2000/2001
  • Darsteller
2000
  • Darsteller
2000
  • Darsteller
1999/2000
  • Darsteller
1999
  • Darsteller
1999
  • Darsteller
1998/1999
  • Darsteller
1998/1999
  • Darsteller
1998/1999
  • Darsteller
1998
  • Darsteller
1998
  • Darsteller
1997/1998
  • Darsteller
1997/1998
  • Darsteller
1997/1998
  • Darsteller
1996/1997
  • Darsteller
1996/1997
  • Darsteller
1996
  • Darsteller
1995/1996
  • Darsteller
1995-1997
  • Sprecher
1995
  • Darsteller
1994/1995
  • Darsteller
1994
  • Darsteller
1993/1994
  • Darsteller
1991/1992
  • Darsteller
1991
  • Darsteller
1991
  • Darsteller
1990
  • Darsteller
1989
  • Darsteller
1987/1988
  • Darsteller
1978
  • Darsteller