• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Es geschah am hellichten Tag

Deutschland 1996 TV-Spielfilm

Inhalt

TV-Remake des Filmklassikers von 1958 nach dem Roman "Das Versprechen" von Friedrich Dürrenmatt: Hausierer Bock findet im Wald eine Mädchenleiche und steht zunächst als einziger unter Tatverdacht. Unter dem Druck des LKA gesteht er die Tat sogar, wird beim Abtransport jedoch vom Vater des Mädchens in einem Akt der Selbstjustiz erschossen. Kommissar Matthäus glaubt allerdings nicht, dass Bock der richtige Täter war und ermittelt auf eigene Faust weiter. Dabei benutzt er ein anderes Mädchen als Lockvogel und bringt es so ebenfalls in große Gefahr …

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera

Szenenbild

Schnitt

Ton-Schnitt

Geräusche

Spezialeffekte

Casting

Darsteller

im Auftrag von

Ausführender Produzent

Produktionsleitung

Länge:
85 min
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.01.1997, SAT1

Titel

  • Reihentitel (DE) German Classics
  • Originaltitel (DE) Es geschah am hellichten Tag

Fassungen

Original

Länge:
85 min
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.01.1997, SAT1