• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Zweiohrküken

Deutschland 2009 Spielfilm

Inhalt

Fortsetzung des Erfolgsfilms "Keinohrhasen" aus dem Jahr 2007. Die Geschichte setzt zwei Jahre nach dem Ende des ersten Teils ein. Ludo und Anna sind noch immer ein Paar – allerdings hat inzwischen auch der Alltagstrott Einzug in ihre Beziehung gehalten. Anders gesagt: Es beginnt ein bisschen langweilig zu werden. Ausgerechnet in dieser Situation taucht Ludos ehemalige Flamme auf. Sie gibt sich harmlos, macht sich in Wahrheit aber schamlos an ihn heran. Kein Wunder also, dass Anna mit Eifersucht reagiert. Dies wiederum führt dazu, dass Ludo für mehr Freiraum in der Beziehung plädiert – bis Annas Ex-Freund Ralf auftaucht und Ludo die Idee mit dem Freiraum plötzlich gar nicht mehr so gut gefällt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Co-Regie

Kamera

2. Kamera

Kamera-Überwachung

Optische Spezialeffekte

Kamera-Bühne

Szenenbild

Art Director

Storyboard

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Ton-Assistenz

Spezialeffekte

Casting

Darsteller

Produktionsfirma

Co-Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 19.05.2009 - 20.07.2009: Berlin, Paretz, Potsdam, Leba (Polen)
Länge:
3401 m, 124 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe , Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.11.2009, 120535, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 03.12.2009

Titel

  • Originaltitel (DE) Zweiohrküken
  • Weiterer Titel (DE) Keinohrhasen 2

Fassungen

Original

Länge:
3401 m, 124 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe , Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.11.2009, 120535, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 03.12.2009

Auszeichnungen

FBW 2009
  • Prädikat: wertvoll