Gewitterflug zu Claudia

Gewitterflug zu Claudia

Deutschland 1937, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Lufthansa-Kapitän Hans Droste ist mit dem englischen Piloten William Crossley befreundet, der ihm im Krieg das Leben geschenkt hat. Gerade in Berlin gelandet, erhält Hans ein Telegramm seines Freundes, der ihn dringend darum bittet, nach London zu fliegen und nach seinem sterbenden Onkel Sir Reginald Crossley zu sehen. Sir Reginald hat einen einzigen Wunsch: Er möchte ein vergangenes Unrecht wiedergutmachen und bittet Hans, nach einem Mädchen zu suchen, dem er ein Drittel seines Vermögens vererben will. Bei diesem Mädchen handelt es sich um keine andere als die Flughafensekretärin Claudia, die in Hans verliebt ist. Doch der einzige Mensch, der dies weiß, ist Sir Reginalds hinterhältiger Sekretär Quist. Und der möchte das Geld auch gerne an sich bringen und ist bereit, dafür über Leichen zu gehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Waschneck
Drehbuch:Karl Unselt, Christian Hallig
Kamera:Robert Baberske, Heinz von Jaworsky (Spezialflugaufnahmen)
Schnitt:Klaus Stapenhorst
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Willy FritschFlugkapitän Droste
Jutta FreybeClaudia
Olga TschechowaFrau Mainburg
Maria KoppenhöferFrau Imhoff
Karl SchönböckFlugkapitän William Crossley
Jakob TiedtkeFlugpassagier
Hans LeibeltInspektor Bäuerle
Gerhard BienertBordmechaniker Hüber
Rudolf SchündlerBordfunker Klömkes
Heinrich MarlowSir Reginald Crossley
Edwin JürgensenSekretär Quist
Walter WernerDiener James
Paul MederowNotar Maxwell
Philipp ManningArzt bei Sir Crossley
Werner PledathDirektor Bohlen von der Lufthansa in Berlin
Arthur SchröderClaudias Vorgesetzter bei der Lufthansa
Ernst DierbachFluglehrer
Irmgard NowakVerkäuferin in der Buchhandlung
Josy HolstenDame, die Droste bei der Ankunft am Flugplatz anspricht
Hermann PfeifferKiminalbeamter bei Drostes Verhör in Hannover
Ilse Rose-VollbornGattin des Bordmechanikers Frau Hüber
Otz TollenFlugkapitän in Hannover
Eduard BornträgerBuchhändler
Kurt DaehnBeamter im Londoner Fahndungsbüro
Lothar GeistBerliner Bolle-Junge
Rudolf KlixBeamter der Mordkommission in Berlin
Otto KronburgerKriminalbeamter bei Drostes Kofferinspektion in Hannover
Erich WalterFlugplatzangestellter in Amsterdam
Siegfried Seefeld
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Erich Waschneck
Regie-Assistenz:Bruno Carstens
Drehbuch:Karl Unselt, Christian Hallig
hat Vorlage:Karl Unselt (Roman)
Kamera:Robert Baberske, Heinz von Jaworsky (Spezialflugaufnahmen)
Kamera-Assistenz:Gösta Kotulla, Bruno Stephan
Standfotos:Ernst Kügler
Bauten:Carl Ludwig Kirmse
Garderobe:Erna Gillmore, Max König, Albert Schulze
Schnitt:Klaus Stapenhorst
Ton:Walter Rühland
Musik:Werner Eisbrenner
Dirigent:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Willy FritschFlugkapitän Droste
Jutta FreybeClaudia
Olga TschechowaFrau Mainburg
Maria KoppenhöferFrau Imhoff
Karl SchönböckFlugkapitän William Crossley
Jakob TiedtkeFlugpassagier
Hans LeibeltInspektor Bäuerle
Gerhard BienertBordmechaniker Hüber
Rudolf SchündlerBordfunker Klömkes
Heinrich MarlowSir Reginald Crossley
Edwin JürgensenSekretär Quist
Walter WernerDiener James
Paul MederowNotar Maxwell
Philipp ManningArzt bei Sir Crossley
Werner PledathDirektor Bohlen von der Lufthansa in Berlin
Arthur SchröderClaudias Vorgesetzter bei der Lufthansa
Ernst DierbachFluglehrer
Irmgard NowakVerkäuferin in der Buchhandlung
Josy HolstenDame, die Droste bei der Ankunft am Flugplatz anspricht
Hermann PfeifferKiminalbeamter bei Drostes Verhör in Hannover
Ilse Rose-VollbornGattin des Bordmechanikers Frau Hüber
Otz TollenFlugkapitän in Hannover
Eduard BornträgerBuchhändler
Kurt DaehnBeamter im Londoner Fahndungsbüro
Lothar GeistBerliner Bolle-Junge
Rudolf KlixBeamter der Mordkommission in Berlin
Otto KronburgerKriminalbeamter bei Drostes Kofferinspektion in Hannover
Erich WalterFlugplatzangestellter in Amsterdam
Siegfried Seefeld
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Herstellungsleitung:Peter Paul Brauer
Aufnahmeleitung:Otto Galinowski
Dreharbeiten:: Berlin (Flugzeug), Antwerpen (Flughafen), London (Flughafen)
Format:35mm, 1: 1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.11.1937
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.11.1937

Titel

Originaltitel (DE) Gewitterflug zu Claudia

Fassungen

Original

Format:35mm, 1: 1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.11.1937
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.11.1937
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche