Nachrichten

Quelle: DIF

Sonja Ziemann

90. Geburtstag: Sonja Ziemann

08.02.2016

Sie ist eine der Ikonen des westdeutschen Nachkriegskinos: In den 1950er Jahren reüssierte die junge Sonja Ziemann als weibliche Protagonistin überaus erfolgreicher Unterhaltungs- und Heimatfilme, und wurde so zu einem der großen Stars der Wirtschaftswunderjahre. 1950 spielte sie an der Seite ihres häufigen Leinwandpartners Rudolf Prack das legendäre "Schwarzwaldmädel" – mithin der prototypischste deutsche Heimatfilm und die erste Farbproduktion nach 1945 – und in der Folgezeit prägte sie das populäre Rollenbild einer ebenso patenten wie romantischen Frau, die den sehnsüchtigen Projektionen des Publikums entsprach. Alsbald brach sie jedoch erfolgreich mit dem biederen Image der blitzsauberen Traumfrau, und offenbarte in Filmen wie "Nacht fiel über Gotenhafen" ihre beindruckende Vielseitigkeit als Schauspielerin. Diese wurde auch außerhalb Deutschlands bemerkt, und so wurde Sonja Ziemann auch zur begehrten Besetzung in internationalen Produktionen. Am 8. Februar begeht die unvergessene Sonja Ziemann ihren 90. Geburtstag– wir gratulieren von Herzen!

Mehr

Nachrichten

08.02.2016 | 17:46 Uhr

Wie das DVD-Label absolut medien heute mitteilte, ist bereits am 4. Februar der Filmemacher Haro Senft im Alter von 87 Jahren verstorben.

08.02.2016 | 15:12 Uhr

Am gestrigen Abend wurde in Hamburg die Goldene Kamera verliehen: Hollywood-Stars, Musik-Größen und bekannte TV-Gesichter durften sich in der von Thomas Gottschalk moderierten TV-Show über den begehrten Film- und Fernsehpreis freuen.

05.02.2016 | 13:49 Uhr

Im Lauf des Jahres 2015 hat der WCF sein Förderangebot bedeutend erweitert und verstärkt. Ohne den Beitrag der Kulturstiftung des Bundes (KSB), die die Existenz des WCF zumindest bis 2018 absichert, wäre das nicht möglich gewesen.

03.02.2016 | 11:15 Uhr

Mit der Berlinale Kamera zeichnen die Internationalen Filmfestspiele Berlin seit 1986 Filmpersönlichkeiten oder Institutionen aus, denen sie sich besonders verbunden fühlen und denen sie mit dieser Ehrung ihren Dank ausdrücken möchten.

02.02.2016 | 16:25 Uhr

Mit drei Sondervorführungen erinnern die Internationalen Filmfestspiele Berlin an die kürzlich verstorbenen Künstler David Bowie, Alan Rickman und Ettore Scola.

Kino-Starts

04.02.2016
04.02.2016
04.02.2016
04.02.2016
04.02.2016
04.02.2016
04.02.2016

DVD-Starts

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 87.000 Filmen und 190.000 Personen.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

10.02.2016
Berlin
11.02.2016 - 21.02.2016
Berlin
12.02.2016 - 18.02.2016
Berlin Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen

Heute geboren

08.Feb
1984
Darstellerin
1984
Maske
1981
Darstellerin
1974
Darstellerin
1973
Darstellerin

Neueste Kommentare zu