Nachrichten

© 2017 Concorde Filmverleih GmbH, Roxy Film, Christian Hartmann

Eloi Christ, Chieloka Nwokolo, Maurizio Magno (v.l.)

Neu im Kino: Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

13.12.2017

Die Schreckies sind zurück – und wieder es geht hoch her. War der erste Teil von "Burg Schreckenstein" noch geprägt von einer Vielzahl an Streichen, die sich die Schüler des gleichnamigen Jungeninternats und ihre Konkurrenz der Mädchenschule Rosenfels gegenseitig spielen, wird es diesmal in vielerlei Hinsicht ernst: Nicht nur stehen dramatische Umbrüche für das Internat an, denn die Burg soll als Ganzes an einen Freizeitpark in den fernen Osten verkauft werden, auch die Gefühle zwischen den beiden Lagern bekommen auf einmal eine ungeahnte Tiefe, getreu dem Motto: "Was sich liebt, das neckt sich". Dass sich "Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten" dabei deutlich weiter von Oliver Hassencamps erfolgreicher Jugendbuchreihe entfernt als der Vorgänger, schadet dem Film dabei nicht im Geringsten. Hinzu kommt, dass Regie-Routinier Ralf Huettner das Kunststück gelang, nicht nur das komplette Team des ersten Teils wieder zusammenzubekommen, sondern den Cast zudem um Uwe Ochsenknecht als exzentrischen Graf Kuno von Schreckenstein prominent zu erweitern.

Mehr

Nachrichten

15.12.2017 | 14:14 Uhr

Vor 30 Jahren feierte der European Film Market (EFM) seine Premiere als internationaler Handelsplatz für Filme bei den 38. Internationalen Filmfestspielen Berlin. Heute hat sich der EFM als einer der wichtigsten Filmmärkte der Welt etabliert.

15.12.2017 | 13:10 Uhr

Im Februar 2018 präsentiert das Panorama sein erstes Programm, das von der neuen Sektionsleiterin Paz Lázaro gemeinsam mit Michael Stütz und Andreas Struck kuratiert wird.

15.12.2017 | 11:22 Uhr

Der deutsche Beitrag "Aus dem Nichts" von Fatih Akin (DE/FR, bombero international, Warner Bros. Film Productions Germany, corazón international) ist auf der Shortlist der letzten neun Filme für den 90. Oscar® in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Kinofilm.

14.12.2017 | 15:42 Uhr

Er gehörte zu den höchstbezahlten Schauspielern seiner Generation und war einer der wenigen deutschsprachigen Hollywoodstars: Curd Jürgens (1915-1982).

14.12.2017 | 14:49 Uhr

In der fünften Sitzung des Jahres 2017 hat das Vergabegremium "Distribution Support" von German Films entschieden, 18 Kinostarts deutscher Filme im Ausland zu unterstützen. Insgesamt wurde eine Fördersumme von 160.000 Euro vergeben.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 93.000 Filmen und 200.000 Personen.

Die neue Rubrik BESTANDSKATALOG deutscher Filme enthält Bestände des Deutschen Filminstituts – DIF und der Deutschen Kinemathek. Angaben des Bundesarchivs sind noch nicht enthalten.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

12.01.2018 - 21.01.2018
Angers (Frankreich)
18.01.2018 - 28.01.2018
Park City, Utah (USA)
18.01.2018 - 21.01.2018
Dresden

Heute geboren

15.Dez
1997
Darstellerin
1990
Darsteller
1989
Regie
1989
Regie, Sprecherin
1988
Darstellerin

Neueste Kommentare zu