Nachrichten

Quelle: Movienet Film, DIF

Christoph Maria Herbst

Neu im Kino: Die Kleinen und die Bösen

02.09.2015

Lange Zeit verband man mit Christoph Maria Herbst vor allem die Fernsehserie "Stromberg". Seit einer Weile aber drängt es den Kultkomiker in exzentrischen Produktionen wie "Geld her oder Autsch'n!" und "Die Mamba" auf die Kinoleinwand. In seinem neuesten Streich, der Tragikomödie "Die Kleinen und die Bösen", gibt er den Bewährungshelfer Benno, der nach Jahren der Routine plötzlich seinen Idealismus wiederfindet, damit aber wenig Gutes bewirkt. Sein Gegenspieler ist der notorische Kleinkriminelle und Choleriker Hotte (Peter Kurth), der das Sorgerecht für seine Kinder bekommt, aber erst einmal nur das Kindergeld kassieren will. Um die Kinder vor ihrem Vater zu schützen, begibt sich Benno auf einen ganz persönlichen Kreuzzug gegen Hotte – sehr zum Unmut des Jugendamts. Als dann auch noch Hottes neuester Diebeszug fürchterlich schief läuft, entwickelt Benno selbst eine ungeahnte kriminelle Energie - mit fatalen Folgen für alle Beteiligten. Die Regie bei dieser schwarzhumorigen Geschichte führte Markus Sehr, der schon bei "Eine Insel namens Udo" sein Talent für originelle Figuren bewiesen hat.

Mehr

Nachrichten

02.09.2015 | 16:49 Uhr

Ursprünglich als  "kleine Schwester" des beliebten Festivals des deutschen Films in Madrid geplant, ist das Festival in Buenos Aires schon längst eine eigenständige Erfolgsgeschichte mit kontinuierlich steigenden, hervorragenden Besucherzahlen.

02.09.2015 | 14:42 Uhr

Im Februar vergibt der Pay-TV-Sender Romance TV anlässlich der Berlinale zum fünften Mal den Blaue Blume Award. Über den schönsten romantischen Kurzfilm entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury, zu der in diesem Jahr die Schauspieler Jeanette Hain und Hendrik Duryn sowie der Regisseur Markus Goller neu hinzukommen.

01.09.2015 | 15:57 Uhr

Mit der kurzen Verwechslungskomödie "Dr. Satansohn" (1916) mit Ernst Lubitsch als Schauspieler und einem späten amerikanischen Stummfilm, der Komödie "Synthetic Sin" (1929) eröffnet das Filmmuseum München am 3. September 2015 seine neue Spielzeit im Rahmen der "Internationalen Stummfilmtage". 

01.09.2015 | 12:56 Uhr

Im November verleihen VISION KINO und KiKA zum achten Mal den mit 25.000 Euro dotierten und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten Drehbuchpreis Kindertiger.

31.08.2015 | 14:24 Uhr

Der Tag der Deutschen Einheit jährt sich 2015 zum 25. Mal. In Frankfurt findet der zentrale Festakt statt. Die Wiedervereinigung ist ein Ereignis, das sich direkt und indirekt auch im deutschen Film niedergeschlagen hat, wie das Kino des Deutschen Filmmuseums mit einer umfassenden Filmreihe im September zeigt.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 85.000 Filmen und 190.000 Personen.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

02.09.2015 - 06.09.2015
Berlin Kulturfabrik Moabit
02.09.2015 - 12.09.2015
Venedig (Italien)
03.09.2015 - 06.09.2015
Koblenz

Heute geboren

02.Sep
1999
Darstellerin
1989
Darsteller
1982
Mitwirkung
1980
Darsteller
1980
Regie, Produktion, Musik, Drehbuch, Schnitt

Neueste Kommentare zu