Nachrichten

Quelle: Movienet Film, DIF, © Glory Film, Hendrik Heiden

Juliane Köhler

Neu im Kino: Der Hund begraben

24.03.2017

Ein Hund mal nicht als treuer Gefährte und bester Freund, sondern als Rivale, dem man am liebsten den Hals umdrehen würde – in eine solche Konstellation gerät der Protagonist der schwarzen Komödie "Der Hund begraben". Familienvater Hans Waldmann (Justus von Dohnányi) hat gerade seinen Job verloren, seiner Frau Yvonne (Juliane Köhler) scheint er schon länger ziemlich gleichgültig zu sein. Dann taucht auch noch ein streunender Hund auf, den seine Frau sofort umschwärmt und umsorgt, während Hans nun endgültig in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Seine Begegnung mit einem geheimnisvollen Fremden (Georg Friedrich) und das plötzliche Verschwinden des Hundes machen die Dinge nicht leichter – im Gegenteil: Hans' Welt gerät nun komplett aus den Fugen... Autor und Regisseur Sebastian Stern erzählt die Geschichte einer eskalierenden Midlife-Krise mit leichter Hand und bitterbösem, teils auch absurdem Humor. Zugleich lässt er seinem Ensemble Raum zur Entfaltung, und dank des wunderbaren Spiels von Justus von Dohnányi lässt einen das Schicksal des ziemlich elenden Antihelden niemals kalt.

Mehr

Nachrichten

24.03.2017 | 15:04 Uhr

Die neu konstituierte FFA-Kinokommission hat in ihrer 160. Sitzung unter dem Vorsitz von Christine Berg 2.927.000 Euro für die Förderung von 119 Projekten vergeben.

24.03.2017 | 12:51 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Berlin und Brandenburg geht das integrative Filmbildungsprojekt Mix It!, gefördert vom Medienboard, am 27. März 2017 in die 2. Runde.

23.03.2017 | 17:25 Uhr

Die Berlinale ist mit speziell kuratierten Programmen international bei Filmfestivals oder anderen kulturellen Veranstaltungen präsent. Diese Aktivitäten firmieren als Berlinale Spotlight. Vom 24. bis 26. März wird das Berlinale Spotlight: Forum zu Gast in der Cinémathèque de Tanger in Marokko sein.

23.03.2017 | 15:42 Uhr

Das FFA-Treuhandmodell, über das die finanzielle Beteiligung der Verleiher an der Digitalisierungsförderung der so genannten Kriterienkinos sichergestellt wurde, ist erfolgreich abgeschlossen.

23.03.2017 | 12:44 Uhr

Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO) hat im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl ein Zehn-Punkte-Papier mit ihren wesentlichen politischen Forderungen an die Parteien kommuniziert.

Kino-Starts

23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 92.000 Filmen und 200.000 Personen.

Die neue Rubrik BESTANDSKATALOG deutscher Filme enthält Bestände des Deutschen Filminstituts – DIF und der Deutschen Kinemathek. Angaben des Bundesarchivs sind noch nicht enthalten.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

28.03.2017 - 02.04.2017
Frankfurt am Main
28.03.2017 - 02.04.2017
Saas-Fee (Schweiz)
28.03.2017 - 02.04.2017
Graz (Österreich)

Heute geboren

26.Mär
1993
Darstellerin
1988
Darsteller
1986
Darsteller
1985
Darstellerin
1983
Produktion

Neueste Kommentare zu