Nachrichten

Quelle: Constantin Film Verleih, DIF, © Constantin Film Verleih GmbH

Lilian Prent, Jan Josef Liefers (beide vorne)

Ab Donnerstag im Kino: Mara und der Feuerbringer

30.03.2015

Dass erfolgreiche Jugendromane verfilmt werden, ist keine Seltenheit; dass der Autor des Romans dabei selbst die Regie übernimmt, kommt dagegen nicht sehr häufig vor. Tommy Krappweis – zwar nicht kino- doch reichlich fernseherfahren und einer der Erfinder von "Bernd das Brot" - hat es getan und präsentiert mit "Mara und der Feuerbringer" ein visuell opulentes, so humorvolles wie spannendes Abenteuer: Die vierzehnjährige Außenseiterin Mara (Lilian Prent) muss darin lernen, auf ihre Individualität und Stärke zu vertrauen. Sie begreift nämlich, dass ausgerechnet ihr die Aufgabe aufgetragen ist, den drohenden Weltuntergang zu verhindern. Immer tiefer taucht sie ein in eine magische Parallelwelt mit Fabelwesen, Göttern, Helden und Finsterlingen. Nur gut, dass sie dabei vom kauzigen Mythologie-Experten Professor Weissinger (Jan Josef Liefers) unterstützt wird, denn sein Wissen braucht sie, um das Geheimnis des bedrohlichen Feuerbringers zu lüften.

Mehr

Nachrichten

31.03.2015 | 16:40 Uhr

In ihrer ersten Sitzung des Jahres am 27. März in Paris hat die Deutsch-Französische Förderkommission vier Projekte mit insgesamt 1,2 Millionen Euro gefördert.

31.03.2015 | 14:21 Uhr

Klassiker von François Truffaut, Alfred Hitchcock und Ingmar Bergman zeigt Margarethe von Trotta in ihrer Carte-Blanche-Filmreihe vom 02. bis 30. April im Deutschen Filmmuseum Frankfurt.

31.03.2015 | 13:37 Uhr

Die am vergangenen Freitag mit einer Preview von "Winnetous Sohn" in Dresden zu Ende gegangenen SchulKinoWochen 2014/15 haben eine überwältigende Resonanz erzielt: Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Anmeldezahlen um fast 100.000 Anmeldungen auf rund 800.000 - neuer Rekord!

31.03.2015 | 10:42 Uhr

Das Programm für das 27. FILMFEST DRESDEN, das vom 14. bis 19. April stattfindet, steht fest und der Vorverkauf ist gestartet.

30.03.2015 | 17:24 Uhr

Wie die Wochenzeitung "Die Zeit" meldete, ist der Drehbuchautor und Regisseur Helmut Dietl heute Mittag im Alter von 70 Jahren gestorben.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 84.000 Filmen und 188.000 Personen.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

04.04.2015 - 19.04.2015
Istanbul (Türkei)
08.04.2015 - 15.04.2015
Berlin
09.04.2015 - 15.04.2015
diverse Locations in D/CH

Heute geboren

31.Mär
1988
Darstellerin
1987
Darstellerin
1983
Darstellerin
1982
Produzent
1981
Regie, Drehbuch, Script

Neueste Kommentare zu