Nachrichten

Quelle: NFP, DIF, © Hagen Keller, NFP

Andrzej Tkacz in "Lauf, Junge, lauf!"

Neu im Kino: Lauf, Junge, lauf!

17.04.2014

Zuletzt trat Regisseur Pepe Danquart mit Dokumentarfilmen wie "Am Limit" und "Joschka und Herr Fischer" in Erscheinung, nun legt er nach zehn Jahren erstmals wieder einen Spielfilm vor. "Lauf, Junge, lauf!" ist die Verfilmung eines vielfach ausgezeichneten Romans von Uri Orlev, der wiederum auf der wahren Geschichte eines Holocaust-Überlebenden beruht: Dem neunjährigen Srulik gelingt im Jahr 1942 die Flucht aus dem Warschauer Ghetto, doch nun ist er auf sich allein gestellt. Monatelang überlebt er in den Wäldern, jagt Kleintiere und schläft auf Bäumen, bis der Winter ihn in die Zivilisation zurücktreibt. Dort allerdings kann er nie wissen, wem er trauen kann. Erst eine Bäuerin lehrt ihn, wie er sich als katholischer Waisenjunge ausgeben und so der Verfolgung entgehen kann – doch die Angst bleibt sein ständiger Begleiter. In Szenen, die den Wahnsinn jener Zeit ergreifend nahe bringen, erzählt Pepe Danquart vom Kampf dieses tapferen Kindes um sein Leben und seine Identität. Zugleich ist sein Film eine zeitlose Reflexion über die Natur des Menschen, seine Fähigkeit zum unfassbar Bösen wie zu unerwarteter Barmherzigkeit.

Mehr

Nachrichten

17.04.2014 | 15:00 Uhr

Die 67. Internationalen Filmfestspiele von Cannes (14. – 25. Mai 2014) haben in einer Pressekonferenz heute die ersten Filme im Programm bekannt gegeben. Im Wettbewerb laufen insgesamt vier deutsche Koproduktionen.

17.04.2014 | 12:20 Uhr

Zum Abschluss des erfolgreichen Festivals achtung berlin fand gestern Abend im Kino Babylon die feierliche Verleihung des new berlin film award statt. In der Kategorie Bester Spielfilm gewann "Millionen" von Fabian Möhrke.

16.04.2014 | 11:47 Uhr

In Gedenken an den am 1. Februar 2014 verstorbenen Schauspieler und Regisseur Maximilian Schell zeigt das Kino des Deutschen Filmmuseums vom 17. bis 26. April sechs seiner markantesten Filme.

16.04.2014 | 10:39 Uhr

Filme aus Polen, Ungarn, Georgien, Estland und Kasachstan haben die vier Hauptpreise der 14. Ausgabe von goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films gewonnen, die am Dienstagabend verliehen wurden.

15.04.2014 | 12:42 Uhr

Mit der Eröffnungsfeier am heutigen Abend in der Dresdner Schauburg beginnt die Festivalwoche des 26. Filmfest Dresden, das bis 20. April internationale Kurzfilme präsentiert.

Kino-Starts

17.04.2014
17.04.2014
17.04.2014
17.04.2014

DVD-Starts

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 81.000 Filmen und 183.000 Personen.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

22.04.2014 - 27.04.2014
Stuttgart
22.04.2014 - 25.04.2014
Stuttgart Haus der Wirtschaft
24.04.2014 - 08.05.2014
San Francisco (USA)

Heute geboren

18.Apr
1978
Regie, Drehbuch
1978
Aufnahmeleitung
1974
Darstellerin
1972
Darsteller
1970
Darstellerin

Neueste Kommentare zu