Nachrichten

Quelle: imFilm Agentur + Verleih, DIF

"Von Bananenbäumen träumen"

Ab Donnerstag im Kino: Von Bananenbäumen träumen

27.03.2017

Zunehmende Landflucht und ganze Regionen, die als Folge zu veröden drohen, sind in manchen Gebieten Deutschlands ein akutes Problem. Wie man dieser Krise mit Idealismus und Ideenreichtum entgegentreten kann, zeigt Antje Hubert in ihrem Dokumentarfilm "Von Bananenbäumen träumen". Sie begleitet darin eine Gruppe von Bauern in Oberndorf/Oste im Landkreis Cuxhaven, die ein höchst ungewöhnliches Projekt verfolgen: Sie wollen auf ihren Äckern Bananenbäume anpflanzen. Der Deutschen liebstes Obst soll der Gemeinde neue Ertragsfelder erschließen. Als Zusatzgeschäft dient die Zucht afrikanischer Welse. Deren Abwasser düngt die Bananenpflanzen, die wiederum Wasser für die Fische filtern. Was als Ertrag übrig bleibt: Bananen und Welse. Knapp drei Jahre lang hat Hubert das Projekt begleitet. Dabei gelingt es ihr, die beteiligten Dorfbewohner in ihrer Gesamtheit zu portraitieren und zugleich den einzelnen Charakteren Raum zu geben. So wird ihr Film zu einem durchaus humorvollen, aber auch anrührenden Dokument über Gemeinschaftsgeist und Optimismus – und je länger der Film dauert, desto klarer wird: So verrückt, wie die Idee sich anhört, kann die Sache eigentlich nur klappen.

Mehr

Nachrichten

27.03.2017 | 15:12 Uhr

Das LICHTER Filmfest Frankfurt International feiert zehnten Geburtstag. Die Jubiläumsausgabe vom 28. März bis 2. April steht ganz im Zeichen der "Wahrheit".

27.03.2017 | 12:07 Uhr

Vom 1. bis 30. April präsentiert das Zeughauskino 15 Komödien, die zwischen 1947 und 1969 bei der DEFA entstanden sind.

24.03.2017 | 15:04 Uhr

Die neu konstituierte FFA-Kinokommission hat in ihrer 160. Sitzung unter dem Vorsitz von Christine Berg 2.927.000 Euro für die Förderung von 119 Projekten vergeben.

24.03.2017 | 12:51 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Berlin und Brandenburg geht das integrative Filmbildungsprojekt Mix It!, gefördert vom Medienboard, am 27. März 2017 in die 2. Runde.

23.03.2017 | 17:25 Uhr

Die Berlinale ist mit speziell kuratierten Programmen international bei Filmfestivals oder anderen kulturellen Veranstaltungen präsent. Diese Aktivitäten firmieren als Berlinale Spotlight. Vom 24. bis 26. März wird das Berlinale Spotlight: Forum zu Gast in der Cinémathèque de Tanger in Marokko sein.

Kino-Starts

23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017

DVD-Starts

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 92.000 Filmen und 200.000 Personen.

Die neue Rubrik BESTANDSKATALOG deutscher Filme enthält Bestände des Deutschen Filminstituts – DIF und der Deutschen Kinemathek. Angaben des Bundesarchivs sind noch nicht enthalten.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

28.03.2017 - 02.04.2017
Frankfurt am Main
28.03.2017 - 02.04.2017
Saas-Fee (Schweiz)
28.03.2017 - 02.04.2017
Graz (Österreich)

Heute geboren

28.Mär
1991
Darstellerin
1985
Politiker
1981
Darstellerin
1981
Darsteller
1980
Darsteller

Neueste Kommentare zu