Die Blumenfrau von Lindenau

Die Blumenfrau von Lindenau

Österreich / Deutschland 1930/1931, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Georg Jacoby
Drehbuch:Walter Wassermann, Walter Schlee
Kamera:Guido Seeber, Bruno Timm
Musik:Stefan Weiß
  
Darsteller: 
Hansi NieseFrau Vogl, Blumenhändlerin
Paul OttoDr. Thoß, Stadtrat
Renate MüllerViktoria, seine Frau
Harald PaulsenBurdach, Redakteur
Herbert HübnerQuilling, Zeitungsverleger
Grete MarenLisa, seine Frau
Oscar SaboPfaffenzeller, Magistratsdiener
Otto TresslerGerichtsvorsitzender
Franz SchafheitlinStaatsanwalt
Eugen Günther1. Beisitzer
Karl Kneidinger2. Beisitzer
Alfred NeugebauerKellner
Melanie HoreschovskyDienstmädchen bei Thoß
Hedy Lamarr
Borutzky
Fritz Müller
  
Produktionsfirma:Felsom-Film GmbH Fellner & Somlo (Berlin), Sascha Film-Industrie AG (Wien)

Alle Credits

Regie:Georg Jacoby
Drehbuch:Walter Wassermann, Walter Schlee
Kamera:Guido Seeber, Bruno Timm
Bauten:Hans Jacoby
Ton:Alfred Norkus
Musik:Stefan Weiß
Liedtexte:Peter Herz
  
Darsteller: 
Hansi NieseFrau Vogl, Blumenhändlerin
Paul OttoDr. Thoß, Stadtrat
Renate MüllerViktoria, seine Frau
Harald PaulsenBurdach, Redakteur
Herbert HübnerQuilling, Zeitungsverleger
Grete MarenLisa, seine Frau
Oscar SaboPfaffenzeller, Magistratsdiener
Otto TresslerGerichtsvorsitzender
Franz SchafheitlinStaatsanwalt
Eugen Günther1. Beisitzer
Karl Kneidinger2. Beisitzer
Alfred NeugebauerKellner
Melanie HoreschovskyDienstmädchen bei Thoß
Hedy Lamarr
Borutzky
Fritz Müller
  
Produktionsfirma:Felsom-Film GmbH Fellner & Somlo (Berlin), Sascha Film-Industrie AG (Wien)
Co-Produzent:Hermann Fellner, Josef Somlo
Länge:2531 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.04.1931, B.28649, Jugendfrei
Aufführung:Deutsche Erstaufführung (DE): 21.04.1931, Berlin, Universum

Titel

Originaltitel (DE) Die Blumenfrau von Lindenau
Originaltitel (AT) Sturm im Wasserglas

Fassungen

Original

Länge:2531 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.04.1931, B.28649, Jugendfrei
Aufführung:Deutsche Erstaufführung (DE): 21.04.1931, Berlin, Universum
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche