Nachrichten

In der zweiten Sitzung des Jahres bewilligte die FFA-Kinokommission für drei Erweiterungen und 30 Modernisierungen 1.137.459 Euro. Zwei der Erweiterungen bestehen in der Einrichtung einer zusätzlichen Open-Air-Leinwand der Kinos, bei sechs der Modernisierungsprojekte wird auch die Klima- und Lüftungstechnik erneuert.

Wie gestern auf der Pressekonferenz des 33. FILMFEST DRESDEN bekanntgegeben: Das Kurzfilmprogramm SHORT TIGER NEXT GENERATION goes to … Dresden.

Die 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin sind am 20. Juni erfolgreich zu Ende gegangen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Berlinale 2021 in zwei Events geteilt: Die erste Etappe des Festivals fand vom 1. bis 5. März online statt und richtete sich hauptsächlich an Filmbranche und Presse.

Mit insgesamt 255.000 Euro unterstützt der Bund neun weitere Kurzfilmprojekte im Rahmen der kulturellen Filmförderung.

Am gestrigen Abend wurden im Berliner Holzmarkt die First Steps Awards 2021 verliehen. 

Am Abend des 20. Juni ging mit der Online-Preisverleihung die bislang ungewöhnlichste Ausgabe in der fast 40jährigen Geschichte des IFFF Dortmund+Köln zu Ende.

Auch in diesem Jahr hat nicht nur die unabhängige Jury des SWR Doku Festivals aufgrund der Ausnahmesituation durch Corona per Videokonferenz getagt – die Gewinner des Deutschen Dokumentarfilmpreis 2021 wurden ebenfalls wieder online gekürt.

Gestern Abend endete das Summer Special der 71. Berlinale mit der Bekanntgabe der Publikumspreise und deren Vorführungen.

In der 3. Sitzung des Jahres 2021 hat das Vergabegremium "Distribution Support" von German Films entschieden, 30 Kinostarts deutscher Filme im Ausland zu unterstützen. Insgesamt wurde eine Fördersumme von 268.768,50 Euro vergeben.

Die von Christian Lenz für das Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum kuratierte, retrospektive Filmreihe "The Return of The Boogeyman" lädt vom 25.6 bis zum 14.7 dazu ein, Lommels ungewöhnliches Werk in seiner ganzen Breite wiederzuentdecken.

Der Kompass-Perspektive-Preis für den besten Film aus dem Programm des Berlinale Summer Special in der Sektion Perspektive Deutsches Kino wird heute Abend vergeben.

Bereits zum 19. Mal wurde am gestrigen Mittwochabend der Deutsche Hörfilmpreis verliehen und erstmals gab es gleich sieben Auszeichnungen.

Am Montagabend wird auf dem Berliner Holzmarkt an der Spree der Rote Teppich zur Preisverleihung für die 28 Nominierten des diesjährigen Nachwuchsfilmpreises FIRST STEPS ausgerollt.

Um auf die Wiedereröffnung der Kinos zum 1. Juli einzustimmen, hat der HDF KINO in Zusammenarbeit mit den Partnern Facebook, Ströer und der Media Services GmbH eine Kampagne entwickelt, die sowohl digital als auch in den Filmtheatern ausgespielt wird und Lust darauf machen soll, endlich wieder ins Kino zu gehen.

Welche Schäden Corona hinsichtlich Besuchszahlen und Umsatz 2020 im deutschen Kinomarkt verursacht hat, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Wie sich die Pandemie auf soziodemografische, konsumrelevante und filmspezifische Aspekte ausgewirkt hat, analysiert nun die FFA-Studie "Kinobesucher*innen 2020".

Am 22. Juni 2021 findet in München die 20. Verleihung des Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke statt.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat gestern den Drehbuchautor Behrooz Karamizade für sein Skript "Leere Netze" mit dem Deutschen Drehbuchpreis 2021 ausgezeichnet.

Sieben Goldene Spatzen, ein Jugendfilm-Publikumspreis und ein Urkunden-Preis für das beste Drehbuch wurden am 11. Juni beim 29. Kinder Medien Festival Goldener Spatz vergeben.

In der zweiten Sitzungsrunde des Förderprogramms Filmerbe in diesem Jahr haben zwei Gremien für die Restaurierung und Digitalisierung von 40 Filmen bis zu 1.561.007 Euro zugesagt. Nach dem Kriterium Auswertungsinteresse wurden für 26 Filme bis zu 836.822 Euro (inkl. Nachbewilligungen) zugesagt.

Die Jury des Deutschen Schauspielpreis 2021 hat ihre Entscheidung gefällt: In acht Preiskategorien hat sie insgesamt 26 Schauspieler*innen nominiert.