• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Buddenbrooks

Deutschland 2007/2008 Spielfilm

Inhalt

Neuverfilmung des berühmten Romans von Thomas Mann über den Aufstieg und Fall einer deutschen Familie an der Zeitenwende zur Moderne:

Die Geschichte nimmt Mitte des 19. Jahrhunderts ihren Anfang: Die traditionsbewusste Kaufmannsfamilie von Konsul Jean und Konsulin Bethsy Buddenbrook hat es über Generationen hinweg durch Getreidehandel zu großem Ansehen und Wohlstand gebracht. Mit ihren zwei Söhnen Thomas und Christian und der Tochter Tony genießen die Buddenbrooks das Leben in der damals aufstrebenden Wirtschaftsmetropole Lübeck. Gleichwohl lässt sich im Hause Buddenbrook das Private nicht vom Geschäftlichen trennen – seit jeher sind Familie und Firma eins. Doch mit dem Tod von Jean nimmt eine neue Ära ihren Anfang. Die Kinder sind nicht bereit, sich um jeden Preis für das familiäre Unternehmen aufzuopfern. Und so beginnt die einst strahlende Dynastie langsam und zunächst kaum merkbar zu zerbrechen. Die Konflikte zwischen geschäftlichen Interessen und dem Streben nach persönlichem Glück bringen das traditionsreiche Imperium zu Fall.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Vorlage

Kamera

Material-Assistenz

Steadicam

Standfotos

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Frisuren

Ton-Design

Synchron-Ton

Mischung

Stunt-Koordination

Darsteller

in Zusammenarbeit mit

Co-Produzent

Herstellungsleitung

Associate Producer

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 31.07.2007 - 13.11.2007: Lübeck, Köln, Augsburg
Länge:
4142 m, 151 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 24.11.2008, 116141, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 16.12.2008, Essen, Lichtburg;
Kinostart (DE): 25.12.2008;
TV-Erstsendung (DE FR): 23.12.2010, Arte

Titel

  • Originaltitel (DE) Buddenbrooks
  • Arbeitstitel (DE) Die Buddenbrooks - Ein Geschäft von einiger Größe

Fassungen

Original

Länge:
4142 m, 151 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 24.11.2008, 116141, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 16.12.2008, Essen, Lichtburg;
Kinostart (DE): 25.12.2008;
TV-Erstsendung (DE FR): 23.12.2010, Arte

TV-Fassung

Länge:
2 x 88 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE FR): 23.12.2010, Arte

Auszeichnungen

RomaFiction Fest 2009
  • Beste Filmmusik
  • Bester männlicher Hauptdarsteller
  • Beste Regie
  • Bester Film
Bayerischer Filmpreis 2009
  • Bestes Szenen- und Kostümbild
FBW 2008
  • Prädikat: Besonders wertvoll