Zeiten ändern Dich

Zeiten ändern Dich

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Filmbiografie über das Leben und die Karriere des berühmt-berüchtigten Rappers Bushido, der sich in dem Film selbst spielt. Die Geschichte beginnt damit, dass Bushido während einer Tournee eine Postkarte von seinem Vater bekommt – für den umstrittenen Skandalrapper ein Anlass, eine Rückschau auf sein bisheriges Leben zu halten. Seine Kindheit und Jugend in ärmlichen Verhältnissen auf dem Berliner Kiez; die häusliche Gewalt des Vaters gegen die geliebte Mutter; seine "beruflichen" Anfänge als Drogendealer und die ersten Konfrontationen mit Polizei und Justiz – und schließlich die Musik als Fluchtweg, Selbsttherapie und neue Lebensperspektive.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Uli Edel
Regie-Assistenz:Frank Kusche, Caroline Veyssière
Drehbuch:Bernd Eichinger
hat Vorlage:Bushido
Kamera:Rainer Klausmann
Kameraführung:Philip Reinhold
Kamera-Assistenz:Anna Schenk, Astrid Miegel
2. Kamera:Sebastian Meuschel, Andres Lizana Prado, Volker Gläser
Steadicam:Donat Schilling
Kamera-Überwachung:Niklas Hoffmann
Optische Spezialeffekte:Adolf Wojtinek, Michael Apling
Standfotos:Jürgen Olczyk
Licht:Peter Fritscher
Beleuchter:Christian Richter
Kamera-Bühne:Carsten Scharrmann, Matthias Bode
Szenenbild:Bernd Lepel, Christina Heidelmeier (Assistenz)
Außenrequisite:Moritz Heinlin
Innenrequisite:Joachim Keppler
Bühne:Roman Berger
Maske:Waldemar Pokromski
Kostüme:Birgit Missal, Andrea Isabell Logen
Garderobe:Ina Rothmann
Schnitt:Hans Funck, Patrick Wilfert (Konzert Teile)
Schnitt-Assistenz:Andschana Eschenbach
Ton-Schnitt:Frank Kruse (Leitung), Fabian Schmidt (Dialogschnittüberwachung), Christoph Oertel (Geräusche), Markus Stemler (Effekte)
Ton:Roland Winke
Ton-Assistenz:David Jung, Till Röllinghoff
Geräusche:Carsten Richter, Christoph Oertel (Mischung), Hanse Warns (Mischung), Marcus Sujata (Mischung)
Stunts:Dani Stein, Joshua Grothe, Mike Möller
Casting:Emrah Ertem
Musik:Bushido
  
Darsteller: 
BushidoBushido
Moritz BleibtreuArafat
Karoline SchuchSelina
Elyas M'BarekJunger Bushido
Hannelore ElsnerBushidos Mutter
Katja FlintSelinas Mutter
Uwe OchsenknechtSelinas Vater
Adolfo AssorBushidos Vater
Karel GottKarel Gott
Gregor BloébMike
FlerFler
Kay OneKay One
NyzeNyze
Mina TanderBushidos Mutter jung
Aenne SchwarzKatrin
Nicholas BodeuxKatrins Vater
Hedi KriegeskotteUntersuchungsrichterin
Michael SchenkJugendrichter
Anna BöttcherSachbearbeiterin
Martin SemmelroggeTätowierer
Oktay ÖzdemirZero
Hakan OrbeyiHussein
Murat Karabey YılmazBushidos Stiefvater
Numan AcarJussuf
Werner DaehnZivilpolizist
Dj StickleDj Stickle
Patriq PinheiroB-Kool
Mehmet BozdoganMann Arbeitsamt
Christoph HumnigJunger Mann
Frederic HeidornDealer am Kotti
Michel KellerButler
Tristan SeithSkull Pal
Franziska JüngerFranziska
Marcel Richard SaibertPolizist
Emilio Sakraya
Rahal Abdurahman
Younes El Kaderci
Theresa Schwierske
Tim Morten Uhlenbrock
Reza Brojerdi
  
Produktionsfirma:Rat Pack Filmproduktion GmbH (München), Constantin Film GmbH (München)
Produzent:Christian Becker, Bernd Eichinger
Co-Produzent:Christine Rothe
Executive Producer:Martin Moszkowicz
Associate Producer:Lena Schömann
Produktionsleitung:Mark Nolting
Aufnahmeleitung:Michael Herbell (Motiv), Philipp Klausing (Motiv), Hans Peter Abts (Set)
Produktions-Koordination:Jessica Schulze
Post-Production:Benjamin Rosenkind (Mischung), Michael Kranz (Mischung)
Dreharbeiten:21.07.2009-17.09.2009: Berlin
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:2584 m, 94 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.01.2010, 121300, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.02.2010, Berlin;
Kinostart (DE): 04.02.2010

Titel

Originaltitel (DE) Zeiten ändern Dich
Arbeitstitel (DE) Zeiten ändern sich

Fassungen

Original

Länge:2584 m, 94 min
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.01.2010, 121300, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.02.2010, Berlin;
Kinostart (DE): 04.02.2010
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Besucherzahlen

523.008 (Stand: März 2010)

Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche