Uwe Ochsenknecht

Uwe Ochsenknecht

Darsteller
*07.01.1956 Biblis bei Worms

Biografie

Am 7. Januar 1956 wird Uwe Ochsenknecht im hessischen Biblis geboren und wächst in Mannheim auf. Er begeistert sich schon während der Schulzeit für die Schauspielerei, der er sich voll und ganz nach einem Schulverweis widmen kann. Ab 1974 absolviert er die Schauspielschule in Bochum, und es folgen bereits kleine Rollen in Fernsehserien. In "Das Boot" wird Ochsenknecht erstmals von einem breiten Publikum wahrgenommen.

Es folgen Rollen in "Der Rekord" (1984) und "Vergesst Mozart" (1984), doch erst die Komödie "Männer" (1985) von Doris Dörrie macht ihn schlagartig zum Newcomer-Star: Für seine Rolle erhält er den Deutschen Darstellerpreis als bester Nachwuchsschauspieler. In Helmut Dietls Zeitsatire "Schtonk!" macht er 1992 Furore als ausgefuchster Tagebuchfälscher.

Anfang der 1990er Jahre schafft sich Ochsenknecht mit der Musik ein zweites Standbein und veröffentlicht mehrere Alben. Es folgen weitere Fernseh- und Kinoproduktionen: "Die Sache ist gelaufen" (1985), "Fussball ist unser Leben" (2000), "Dune – Der Wüstenplanet" (2000), "Die wilden Kerle" (2003), "Luther" (2003), "Vom Suchen und Finden der Liebe" (2005), "Die Wilden Kerle 2" (2005) und "Die Bluthochzeit" (2005). 2006 ist Ochsenknecht im Kino in Oskar Roehlers Verfilmung von Michel Houellebecqs "Elementarteilchen" zu sehen, "Die wilden Kerle 3" kommt in die Kinos, und das TV zeigt die Satire "Tollpension".

In den Jahren danach sieht man ihn in einer Vielzahl von Fernsehproduktionen. So gab er in Franziska Buchs preisgekrönter Komödie "Angsthasen" einen nicht ganz alltäglichen Psychotherapeuten, in Urs Eggers rabenschwarzer Beziehungssatire "Böses Erwachen" (2009) einen treulosen Ehemann und in Dieter Wedels viel beachtetem Zweiteiler "Gier" einen geprellten Finanzinvestor.

Auf der Kinoleinwand hat Ochsenknecht tragende Nebenrollen unter anderem als lässiger Abenteurer in Leander Haussmanns " Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" (2007) und als Laufsport-Trainer in dem Drama "Lauf um Dein Leben – vom Junkie zum Ironman" (2008); in Mike Marzuks Teenage-Lovestory "Sommer" (2008) gab er den Vater des von seinem Sohn Jimi Blue gespielten Protagonisten, in Uli Edels Drama "Zeiten ändern dich" (2010) den misstrauischen Vater der Freundin von Skandalrapper Bushido.

Bei "Kleine Morde" (2012) steht Ochsenknecht dann erneut mit seinem Sohn Jimi Blue als dessen Film-Vater vor der Kamera: Das Science-Fiction-Drama von Adnan Köse spielt in einer nahen Zukunft, in der die Strafmündigkeitsgrenze aufgehoben wird. In einer ersten Demonstration der neuen Regelung stellt man den 12-jährigen Sohn eines Richters wegen angeblichen Mordes vor Gericht.

Filmografie

2017/2018 Benjamin Blümchen
Darsteller
 
2017 Burg Schreckenstein 2
Darsteller
 
2016/2017 Applaus für Felix - Ein Tag im Bundestag
Darsteller
 
2016/2017 Das Märchen vom Schlaraffenland
Darsteller
 
2016-2018 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Darsteller
 
2016 Willkommen bei den Hartmanns
Darsteller
 
2015/2016 Ku'damm 56
Darsteller
 
2015 Seitensprung mit Freunden
Darsteller
 
2014/2015 Winnetous Sohn
Darsteller
 
2014-2016 Stadtlandliebe
Darsteller
 
2013-2015 Viel mehr geht nicht
Darsteller
 
2013-2015 Big Business - Außer Spesen nichts gewesen
Darsteller
 
2012/2013 Das kleine Gespenst
Darsteller
 
2012 Die Geisterfahrer
Darsteller
 
2011/2012 Ludwig II.
Darsteller
 
2011/2012 Kleine Morde
Darsteller
 
2010/2011 Das Comeback
Darsteller
 
2010 Amigo - Bei Ankunft Tod
Darsteller
 
2010 Schief gewickelt
Darsteller
 
2009/2010 Zeiten ändern Dich
Darsteller
 
2009/2010 Gier
Darsteller
 
2009 Zweiohrküken
Darsteller
 
2009 Böses Erwachen
Darsteller
 
2008/2009 Männersache
Darsteller
 
2008/2009 Lippels Traum
Darsteller
 
2008/2009 Ein Date fürs Leben
Darsteller
 
2007/2008 Der Brief für den König
Darsteller
 
2007/2008 Die Frau des Anarchisten
Synchronsprecher
 
2007/2008 Sommer
Darsteller
 
2007/2008 Lauf um Dein Leben - Vom Junkie zum Ironman
Darsteller
 
2007/2008 Crash
Darsteller
 
2007 Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
Darsteller
 
2007 Angsthasen
Darsteller
 
2006/2007 Die wilden Kerle 4
Darsteller
 
2006-2008 Schade um das schöne Geld
Darsteller
 
2005/2006 Tollpension
Darsteller
 
2005/2006 Die wilden Kerle 3
Darsteller
 
2005/2006 Elementarteilchen
Darsteller
 
2004/2005 Die Bluthochzeit
Darsteller
 
2004/2005 Die wilden Kerle 2
Darsteller
 
2004/2005 Vom Suchen und Finden der Liebe
Darsteller
 
2004 Für immer und jetzt
Darsteller
 
2003/2004 Engelchen flieg
Darsteller
 
2003 Ein seltsames Paar
Darsteller
 
2002/2003 Die wilden Kerle
Darsteller
 
2002/2003 Amok!
Darsteller
 
2002/2003 Luther
Darsteller
 
2001 Stern der Liebe
Darsteller
 
2000/2001 Vera Brühne
Darsteller
 
2000 Dune - Der Wüstenplanet
Darsteller
 
1999/2000 Der tote Taucher im Wald
Darsteller
 
1999 Fussball ist unser Leben
Darsteller
 
1998/1999 Erleuchtung garantiert
Darsteller
 
1998-2000 Schrott. Die Atzenposse
Darsteller
 
1998 Und alles wegen Mama
Darsteller
 
1997/1998 Bin ich schön?
Darsteller
 
1997 Widows
Darsteller
 
1997 Weihnachtsfieber
Darsteller
 
1997 Ballermann 6
Darsteller
 
1997 Tödliches Alibi
Darsteller
 
1996 Das Zauberbuch
Darsteller
 
1995/1996 Honigmond
Darsteller
 
1993/1994 Felidae
Sprecher
 
1993/1994 Einfach nur Liebe
Darsteller
 
1993/1994 Ein fast perfektes Verhältnis
Darsteller
 
1992/1993 Ein Mann für jede Tonart
Darsteller
 
1992/1993 Kaspar Hauser
Darsteller
 
1991/1992 Der Mörder und der Prinz
Darsteller
 
1991/1992 Schtonk!
Darsteller
 
1990 Feuer, Eis & Dynamit
Darsteller
 
1989/1990 Bismarck
Darsteller
 
1989/1990 Butterbrot
Darsteller
 
1989/1990 All Out
Darsteller
 
1988/1989 Geld
Darsteller
 
1988/1989 Die Stimme
Darsteller
 
1987-1989 Doppelgänger
Darsteller
 
1986 Rebellion der Gehenkten
Darsteller
 
1985/1986 Operation Dead End
Darsteller
 
1985 Die Sache ist gelaufen. Eine hessische Komödie
Darsteller
 
1985 Männer
Darsteller
 
1984/1985 Liebe macht blind
Darsteller
 
1984/1985 Vergeßt Mozart
Darsteller
 
1984 Das leise Gift
Darsteller
 
1984 Der Rekord
Darsteller
 
1983/1984 Wenn ich mich fürchte...
Darsteller
 
1981/1982 Wat Recht is, mutt Recht blieben
Darsteller
 
1980/1981 Das Boot
Darsteller
 
1980 Schönes Wochenende
Darsteller
 
1979/1980 Unter Männern
Darsteller
 
1978 Das Ding
Darsteller