I.N.R.I.

I.N.R.I.

Deutschland 1923, Spielfilm

Inhalt

Aufwändige, starbesetzte Verfilmung der Leidensgeschichte Christi mit Schwergewicht auf den Figuren Jesus und Judas. In einer verschollenen Rahmenhandlung sitzt ein wegen eines misslungenen Attentats zum Tode verurteilter Anarchist im Gefängnis und wird durch die Jesus-Geschichte geläutert: Er erkennt, dass er seine politischen Ziele nicht zu erreichen versuchen sollte, indem er seine Feinde tötet, sondern indem er sich selbst der Aufgabe opfert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Robert Wiene
Drehbuch:Robert Wiene
Kamera:Axel Graatkjær, Ludwig Lippert, Reimar Kuntze
Schnitt:Robert Wiene
Musik:Willy Schmidt-Gentner (Kino-Musik - Berlin Mozartsaal)
  
Darsteller: 
Grigori ChmaraJesus Christus
Henny PortenMaria
Asta NielsenMaria Magdalena
Werner KraußPontius Pilatus
Emanuel ReicherHohepriester Kalphas
Alexander GranachJudas Ischarioth
Theodor BeckerRömischer Hauptmann
Robert TaubeOberpriester Annas
Bruno ZienerSimon Petrus
Hans Heinrich von TwardowskiJohannes
Emil LindThomas
Max KronertJacobus, der Ältere
Max MagnusJacobus der Jüngere
Walter NeumannMatthäus
Guido HerzfeldSimon
Wilhelm NagelPhilippus
Lionel RoyceBartholomäus
Eduard KandlAndreas
Walter WernerLebdäus
Paul GraetzJairus
Maria KryschanowskajaJairus' Töchterlein
Mathilde SussinGelähmte Frau
Erik OdeJesus als Kind
Erwin KalserMann in der Zelle
Elsa WagnerMutter
Erich WalterMönch
Ernst DernburgGerichtspräsident
Gustav ObergStaatsanwalt
Jaro FürthVerteidiger
Pawel PawlowGefängniswärter
Rose Veldtkirch
Paul Henckels
  
Produktionsfirma:Neumann-Film-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Hans Neumann

Alle Credits

Regie:Robert Wiene
Drehbuch:Robert Wiene
Kamera:Axel Graatkjær, Ludwig Lippert, Reimar Kuntze
Bauten:Ernö Metzner
Kostüme:Ernö Metzner
Schnitt:Robert Wiene
Musik:Willy Schmidt-Gentner (Kino-Musik - Berlin Mozartsaal)
  
Darsteller: 
Grigori ChmaraJesus Christus
Henny PortenMaria
Asta NielsenMaria Magdalena
Werner KraußPontius Pilatus
Emanuel ReicherHohepriester Kalphas
Alexander GranachJudas Ischarioth
Theodor BeckerRömischer Hauptmann
Robert TaubeOberpriester Annas
Bruno ZienerSimon Petrus
Hans Heinrich von TwardowskiJohannes
Emil LindThomas
Max KronertJacobus, der Ältere
Max MagnusJacobus der Jüngere
Walter NeumannMatthäus
Guido HerzfeldSimon
Wilhelm NagelPhilippus
Lionel RoyceBartholomäus
Eduard KandlAndreas
Walter WernerLebdäus
Paul GraetzJairus
Maria KryschanowskajaJairus' Töchterlein
Mathilde SussinGelähmte Frau
Erik OdeJesus als Kind
Erwin KalserMann in der Zelle
Elsa WagnerMutter
Erich WalterMönch
Ernst DernburgGerichtspräsident
Gustav ObergStaatsanwalt
Jaro FürthVerteidiger
Pawel PawlowGefängniswärter
Rose Veldtkirch
Paul Henckels
  
Produktionsfirma:Neumann-Film-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Hans Neumann
Produktionsleitung:Hans von Wolzogen
Dreharbeiten:05.1923-09.1923: Ateliers Staaken [90 Drehtage]
Erstverleih:Bayerische Film-GmbH (im Emelka-Konzern) (München)
Länge:7 Akte, 3444 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.11.1923, B.V.97., Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Schauburg;
Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Marmorhaus;
Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (DE) I.N.R.I.
Untertitel (DE) Ein Film der Menschlichkeit

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 3444 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.11.1923, B.V.97., Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Schauburg;
Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Marmorhaus;
Uraufführung (DE): 25.12.1923, Berlin, Mozartsaal
 

Prüffassung

Länge:7 Akte, 2782 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.11.1923, B.07877, Jugendfrei
 

Auszeichnungen

1923
Prädikat: volksbildend