Eine Liebe in Deutschland

Eine Liebe in Deutschland

BR Deutschland / Frankreich 1983, Spielfilm

Inhalt

Ein Fremder kommt mit seinem Sohn in das kleine süddeutsche Dorf Brombach an der Schweizer Grenze. Er versucht zu verstehen, was dort während des Zweiten Weltkriegs passiert ist. Die Brombacher jedoch wollen davon nichts wissen, denn sie wollen ihre Schuld vergessen: 1941 betreibt die Obst- und Gemüsehändlerin Pauline den Laden ihres Mannes, der als Soldat an der Front ist. Die Arbeit ist hart, und Hilfe bekommt sie nur von dem polnischen Zwangsarbeiter Stanislaw. Sie verlieben sich ineinander und stürzen sich in eine leidenschaftliche Affäre, eine verbotene Liebe. Doch die Liebenden werden denunziert, und viele Menschen aus Brombach tragen ihren kleinen Teil dazu bei, dass Pauline im KZ inhaftiert und Stanislaw hingerichtet wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Andrzej Wajda
Regie-Assistenz:Gunter Krää
Script:Marianne Czulius
Drehbuch:Boleslaw Michalek, Agnieszka Holland, Andrzej Wajda
hat Vorlage:Rolf Hochhuth (Roman)
Kamera:Igor Luther
Kamera-Assistenz:Marian Sloboda, Peter Kalisch
Licht:Ekkehard Heinrich
Bauten:Allan Starski
Ausstattung:Götz Heymann, Jürgen Henze
Außenrequisite:Edgar Ninz, Claus-Jürgen Pfeiffer
Innenrequisite:Gracia Janowicz
Bühne:Dieter Bähr, Helmut Dietrich, Detlef Lerch
Maske:Horst Willim, Kerstin Georgi, Anni Nöbauer (Hanna Schygulla)
Kostüme:Ingrid Zoré, Krystyna Zachwatowicz-Wajda
Schnitt:Halina Prugar-Ketling
Schnitt-Assistenz:Erika Schnerk, Anita Lecoeur
Ton:Gunther Kortwich
Ton-Assistenz:Jochen Hergersberg
Mischung:Hans-Dieter Schwarz
Musik:Michel Legrand
  
Darsteller: 
Hanna SchygullaPauline Kropp
Piotr LysakStanislaw Zasada
Daniel OlbrychskiVictorczyk
Armin Mueller-StahlSS-Untersturmführer Mayer
Bernhard WickiDr. Borg
Marie-Christine BarraultMaria Wyler
Elisabeth TrissenaarElsbeth Schnittgens
Otto SanderErzähler
Ralf WolterFahrer Schulze
Gérard DesartheKarl Wyler
Thomas RingelmannHerbert Kropp
Friedrich Georg BeckhausBürgermeister Zinngruber
Gernot DudaPolizist Stackmann
Sigfrit SteinerHerr Melchior
Erika WackernagelFrau Melchior
Dorothea MoritzMartha
Rainer BasedowSohn
Marie-Hélène DastéMaria Wyler, alt
Dieter KirchlechnerHerr Knopp
Ilse BahrsAlte Frau Schnittgens
Ben BeckerKlaus
Serge MerlinAlker
Jutta KlöppelSchwiegertochter
Heidi JoschkoFrau Zinngruber
Hannes KaetnerHerr Klages
Jürgen BornPolizist
Dieter KursawePolizist
Gudrun Geieralte Dame
Gerd HoltenauChefarzt
Gundula PetrovskaPostangestellte
Herbert WeißbachChemiker
Evelyn MeykaKrankenschwester
Christoph BeyerttAlter Patient
Ellen EsserGefängniswärterin
Dietrich MattauschAnwalt
Jürgen von AltenAlter Herr Zinngruber
Bernhard Papke
Ulrich Heimann
  
Produktionsfirma:CCC Filmkunst GmbH (Berlin), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Gaumont International S.A. (Neuilly), T.F.1 Films Production (Paris), Stand' Art Productions (Paris)
Produzent:Artur Brauner
Co-Produzent:Emmanuel Schlummberger
Redaktion:Willi Segler
Herstellungsleitung:Peter Hahne
Produktionsleitung:Georges Dybman
Aufnahmeleitung:Jürgen von Kornatzki, Günther Russ
Dreharbeiten:15.03.1983-18.05.1983: Berlin, Lörrach und Umgebung; CCC-Studios Berlin-Spandau [45 Drehtage]
Erstverleih:Scotia International (Film Sales) Filmverleih Deutschland GmbH (München)
Filmförderung:Berliner Filmförderung (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:132 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (IT): 07.09.1983, Venedig, IFF

Titel

Originaltitel (DE) Eine Liebe in Deutschland
Weiterer Titel (FR) Un amour en Allemagne

Fassungen

Original

Länge:132 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (IT): 07.09.1983, Venedig, IFF
 

Verleihfassung

Weiterer Titel (FR) :Un amour en Allemagne
Länge:2932 m, 107 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.10.1983, 54182, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 27.10.1983, Berlin, Gloria-Palast;
Kinostart (FR): 02.11.1983, Paris;
TV-Erstsendung: 09.12.1985, ZDF