Die wilden Hühner und die Liebe

Die wilden Hühner und die Liebe

Deutschland 2006/2007, Spielfilm

Inhalt

Nach "Die wilden Hühner" eine weitere Verfilmung aus der populären Jugendroman-Reihe von Cornelia Funke. Während die Freundinnen Sprotte, Melanie, Frieda, Wilma und Trude für eine Schulaufführung Shakespeares Liebesreigen "Ein Sommernachtstraum" einstudieren, haben sie auch privat mit den Höhen und Tiefen der Liebe zu kämpfen: Melanie etwa wurde von ihrem Freund Willi für ein zwei Jahre älteres Mädchen verlassen. Frieda führt derweil eine komplizierte Wochenendfreundschaft mit Maik, den sie in den letzten Reiterferien kennen gelernt hat. Trude träumt von Ricky, einem Jungen aus der Nachbarklasse, und das "Oberhuhn" Sprotte trifft sich nach wie vor mit Fred – der jedoch von ihrer Eifersucht ganz schön genervt ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Vivian Naefe
Drehbuch:Marie Graf, Uschi Reich, Vivian Naefe
hat Vorlage:Cornelia Funke (Roman)
Kamera:Peter Döttling
Kamera-Assistenz:Matthias Boch, Max Knauer
2. Kamera:Nikolaus Summerer
Steadicam:Markus Eckert
Standfotos:Tom Trambow
Szenenbild:Anette Ingerl
Ausstattung:Bettina Morell (Assistenz)
Außenrequisite:Sonia Möginger
Maske:Silvia Barthelmess, Nannie Gebhardt-Seele, Charlotte Chang
Kostüme:Gabrielle Reumer
Garderobe:Eva Maas, Natalie Strobel
Schnitt:Hansjörg Weißbrich
Ton:Wolfgang Wirtz
Spezialeffekte:Ben Kötter, Daniela Helfers
Casting:An Dorthe Braker, Jacqueline Rietz (Kinder)
Musik:Annette Focks
  
Darsteller: 
Michelle von TreubergCharlotte "Sprotte" Slättberg
Lucie HollmannFrieda
Paula RiemannMelanie
Zsa Zsa Inci BürkleTrude
Jette HeringWilma
Svea BeinLeonie
Jeremy MockridgeFred
Philip WiegratzSteve
Martin KurzTorte
Vincent RedetzkiWilli
Veronica FerresSprottes Mutter Sibylle
Thomas KretschmannChristian Slättberg
Oliver StokowskiThorben Mossmann
Doris SchadeOma Slättberg
Jessica SchwarzFrau Rose
Benno FürmannLehrer Grünbaum
Nora QuestNana
Lukas SteimelLuki
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:Lunaris Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG (München), Constantin Film Produktion GmbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Uschi Reich, Peter Zenk
Redaktion:Gabriele Heuser, Susanne van Lessen
Herstellungsleitung:Oliver Nommsen
Produktionsleitung:Ismael Feichtl
Aufnahmeleitung:Anja Gießing, Thomas Müller (Assistenz)
Produktions-Koordination:Frank Siegmund
Dreharbeiten:24.07.2006-04.11.2006: Nordrhein-Westfalen, München, Xanten
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Bayerischer Bankenfonds (BBF) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2970 m, 108 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 21.02.2007, 109197, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 05.04.2007;
TV-Erstsendung (DE): 05.04.2010, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Die wilden Hühner und die Liebe

Fassungen

Original

Länge:2970 m, 108 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 21.02.2007, 109197, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 05.04.2007;
TV-Erstsendung (DE): 05.04.2010, ZDF
 

Auszeichnungen

FBW 2007
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Materialien

Besucherzahlen

998.311 (Stand: Oktober 2007)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche