Weitere Namen
Robert Pasquale Aleardi (Weiterer Name)
Darsteller, Musik
Zürich, Schweiz

Biografie

Pasquale Aleardi, geboren am 1. Juni 1971 in Zürich, absolvierte von 1992 bis 1995 eine Ausbildung an der Züricher Theaterhochschule. In dieser Zeit hat er bereits seine erste Kinohauptrolle in Daniel Helfers "Jazz" (1994). 1995 geht Aleardi nach Deutschland und spielt Theater in Bonn, Düsseldorf und Köln.

Er tritt in verschiedenen TV-Filmen und –Serien auf, sein deutsches Kinodebüt ist "Nachts im Park" (2001) von Uwe Janson. Er spielt an der Seite von Milla Jovovich in der aufwändigen Videospiel-Verfilmung "Resident Evil" (2002) und mit Matthias Schweighöfer in Jansons "Baal" (2004). Mit der Schweizer Produktion "Grounding" hat er 2006 einen Kinoerfolg in seiner Heimat.

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Darsteller
  • Musik
2016
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2012
  • Darsteller
2011/2012
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010
  • Darsteller
2007-2009
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2004-2006
  • Darsteller
2003/2004
  • Darsteller
2001/2002
  • Darsteller
2001
  • Darsteller
1994
  • Darsteller