Dutschke

Deutschland 2007-2009 TV-Spielfilm

Inhalt

Inspiriert von Gretchen Dutschkes Biographie "Wir hatten ein barbarisches, schönes Leben" erzählt das TV-Dokudrama von Leben und Wirken des legendären Studentenführers und Polit-Aktivisten Rudi Dutschke, einer der Galionsfiguren der 68er-Bewegung. Der Film, der 1964 einsetzt, zeichnet sowohl das Porträt des Menschen und Revolutionärs Rudi Dutschke als auch das Bild einer Generation mit ihren Utopien und Enttäuschungen. Rudi Dutschke starb 1979 an den Spätfolgen eines Attentats.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Drehbuch

Standfotos

Licht

Set Dresser

Außenrequisite

Innenrequisite

Bühne

Maske

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Ton-Assistenz

Geräusche

Stunts

Casting

Darsteller

Produktionsleitung

Post-Production

Dreharbeiten

    • 26.09.2007 - 08.06.2008: Berlin, Italien
Länge:
90 min
Format:
Super16mm - überspielt auf DigiBeta, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2009, München, Filmfest - Deutsche Fernsehfilme;
TV-Erstsendung (DE): 27.04.2010, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Dutschke

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
Super16mm - überspielt auf DigiBeta, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2009, München, Filmfest - Deutsche Fernsehfilme;
TV-Erstsendung (DE): 27.04.2010, ZDF

Auszeichnungen

Deutscher Fernsehpreis 2010
  • Bester Schauspieler
Filmfest München 2009
  • Goldenen Gong, Medienpreis der Fernsehzeitschrift ''Gong''