• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Resident Evil

Deutschland Großbritannien 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des überaus populären Videospiels: In einem unterirdischen Labor forschen Wissenschaftler an tödlichen Viren. Durch einen Systemfehler verbreitet sich ein Virus, der Tote als Zombies zu neuem Leben erweckt. Nun müssen sich die letzten Überlenden gegen eine Übermacht von Untoten einen Weg ins Freie bahnen. Doch die Zombies sind nicht die einzige Gefahr, die unterwegs lauert...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Material-Assistenz

Ausstattung

Plastiken

Requisite

Geräusche-Schnitt

Ton-Design

Spezialeffekte

Darsteller

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Post-Production

Dreharbeiten

    • London, Berlin
Länge:
2742 m, 100 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital DTS
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.02.2002, 90027, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Presseaufführung (US): 05.03.2002, Culver City, Sony Studios;
Kinostart (DE): 21.03.2002

Titel

  • Originaltitel (DE GB) Resident Evil

Fassungen

Original

Länge:
2742 m, 100 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital DTS
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.02.2002, 90027, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Presseaufführung (US): 05.03.2002, Culver City, Sony Studios;
Kinostart (DE): 21.03.2002