Darsteller
Kassel

Biografie

Maxim Mehmet, geboren am 02. Juli 1975 in Kassel, ist bereits während seines Studiums an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg als Schauspieler in Kurzfilmen seiner Kommilitonen sowie diversen Theaterproduktionen zu sehen. Größere Aufmerksamkeit erlangt er erstmals mit seiner Verkörperung eines Unteroffiziers in Leander Haußmanns Komödie "NVA" (2005). Nach diversen Fernsehproduktionen, darunter eine Rolle in dem aufwändigen Zweiteiler "Der Untergang der Pamir" (2006), ist Mehmet im Jahr 2008 in gleich zwei Kinoproduktionen zu sehen: in der Hauptrolle der Tragikomödie "Fleisch ist mein Gemüse" sowie in einer tragenden Nebenrolle im Historiendrama "Der Rote Baron" an der Seite von Til Schweiger und Matthias Schweighöfer.

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Darsteller
2016
  • Darsteller
2016
  • Darsteller
2015/2016
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2014
  • Darsteller
2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2012
  • Darsteller
2011/2012
  • Darsteller
2011/2012
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010
  • Darsteller
2009/2010
  • Darsteller
2009/2010
  • Darsteller
2009
  • Darsteller
2009
  • Darsteller
2009
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller
2008
  • Darsteller
2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2006-2008
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2004/2005
  • Darsteller
2002
  • Darsteller