• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Nacht vor Augen

Deutschland 2007/2008 Spielfilm

Inhalt

Der 25-jährige Bundeswehrsoldat David Kleinschmidt wird von Freunden und Familie freudig empfangen, als er nach längerem Einsatz in Afghanistan vorzeitig in sein Heimatdorf im Schwarzwald zurückkehrt. Sein schüchterner achtjähriger Halbbruder Benni ist voller Bewunderung für ihn. Doch David hat sich verändert. Er ist verschlossen, abweisend und nicht mehr der, der er vor seinem Einsatz gewesen ist. Er wird für eine angebliche Heldentat von der Bundeswehr überraschend ausgezeichnet: Er soll einen afghanischen Attentäter in Notwehr erschossen haben. Diese "Heldentat" plagt David. In Alpträumen wird er von einem kleinen afghanischen Jungen heimgesucht. Er schottet sich immer stärker von der Außenwelt ab. Der einzige, um den sich David nun kümmert, ist der kleine Benni, der von seinen Mitschülern gehänselt wird, weil er schwach und unsportlich erscheint. David trainiert ihn also in Nahkampf und Fußball. Unter dem Vorwand des Spielens animiert er Benni zu immer mehr Gewalt, die zu eskalieren droht. In seiner Verzweiflung sieht David nun keine andere Lösung, als die Wahrheit über seine vermeintliche Heldentat zu erzählen. Doch jetzt beginnt sein Leben erst recht außer Kontrolle zu geraten …

Zu ihrem Spielfilm über die Folgen des Kriegseinsatzes sagt Regiedebütantin Brigitte Bertele: "′Nacht vor Augen′ lädt den Betrachter ein, in den Spiegel zu sehen und sich die Frage zu stellen, inwieweit Davids Potential von Gewalt und Destruktivität in jedem Einzelnen von uns steckt."

Quelle: 58. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • August 2007 - 21.09.2007: Bad Liebenzell und Umgebung
Länge:
91 min
Format:
Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby DTS
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 26.08.2008, 115076, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 09.02.2008, Berlin, IFF - Internationales Forum des Jungen Films;
Kinostart (DE): 09.10.2008;
TV-Erstsendung (DE): 19.10.2009, Südwest 3

Titel

  • Originaltitel (DE) Nacht vor Augen

Fassungen

Original

Länge:
91 min
Format:
Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby DTS
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 26.08.2008, 115076, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 09.02.2008, Berlin, IFF - Internationales Forum des Jungen Films;
Kinostart (DE): 09.10.2008;
TV-Erstsendung (DE): 19.10.2009, Südwest 3

Auszeichnungen

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2009
  • Bestes Drehbuch
FIRST STEPS Award 2008
  • First Step Award, Abendfüllender Spielfilm