Liebe Mauer

Deutschland 2009 Spielfilm

Inhalt

Die Bundesrepublik und die DDR, kurz vor dem Mauerfall. Um einen begehrten Medizin-Studienplatz zu bekommen, hat der junge DDR-Bürger Sascha sich für drei Jahre bei der Volksarmee verpflichten müssen. Nun schiebt er Dienst als Grenzsoldat. Franzi aus Westdeutschland hat aus Kostengründen eine Wohnung direkt an der Mauer bezogen. Über die Distanz der Grenze hinweg entwickelt sich zwischen den beiden eine heimliche Liebe. Mit ihren heimlichen Treffen, die natürlich nicht unbemerkt bleiben, wecken sie das Misstrauen sowohl der Stasi, als auch des CIA. Beide Seiten glauben, das Paar wolle eine Revolte anzetteln. Immerhin ist es die Zeit der Massenfluchten in die Prager Botschaft und der Großdemos in der DDR. In Wahrheit führen Sascha und Franzi die Geheimdienste ganz bewusst in die Irre – und nutzen die Verunsicherung der Behörden, um trotz streng bewachter Grenze so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Drehbuch

2. Kamera

Steadicam

Optische Spezialeffekte

Standfotos

Kamera-Bühne

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Bühne

Kostüme

Garderobe

Ton-Assistenz

Stunt-Koordination

Darsteller

Produzent

Producer

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Post-Production

Dreharbeiten

    • 17.02.2009 - 30.04.2009: Halle, Erfurt, Berlin
Länge:
2925 m, 107 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.09.2009, 119787, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.11.2009

Titel

  • Originaltitel (DE) Liebe Mauer

Fassungen

Original

Länge:
2925 m, 107 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.09.2009, 119787, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.11.2009