Gefährliches Spiel

Gefährliches Spiel

Deutschland 1937, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Der ehemals wohlhabende Baron Carl Erich von Wenden ist verzweifelt. Seine Schulden wachsen ihm über den Kopf, und er ist gezwungen, seinen gesamten Besitz aufzugeben. Da er seine Tochter Rosy nicht mit dieser Not belasten will, erzählt er ihr, dass sie gemeinsam eine Vergnügungsreise unternehmen würden – in Wahrheit aber muss von Wenden abends als Aushilfskellner arbeiten, während Rosy im Hotel bleibt. Stets lebt er in der Angst, von seiner Tochter entdeckt zu werden, denn diese Schmach könnte er nicht ertragen.

Natürlich kann von Wenden seine Tochter nicht dauerhaft täuschen, sie erfährt von der Not ihres Vaters und bemüht sich um eine Stelle bei Dr. Helmut Boromäus. Der ist zunächst sehr nett und freundlich, aber schon bald wird er immer zudringlicher. Rosy weiß nicht mehr ein noch aus, sie ist unsicher, ob auch sie Boromäus liebt. Verzweifelt bittet sie ihren Großvater, die Schulden des Vaters zu begleichen, doch der lehnt ab. Also muss Rosy weiterhin für Boromäus arbeiten. Als die Situation immer auswegloser wird, kommt es zu einer Aussprache zwischen Boromäus und ihrem Vater. Schließlich erkennt Rosy, dass sie ihr Herz an den Arzt verloren hat. Sie werden heiraten, und Boromäus wird auch ihrem Vater helfen, seine Schulden abzutragen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Engel
Drehbuch:Ernst Marischka
Kamera:Bruno Mondi
Schnitt:René Métain
Musik:Georg Haentzschel
  
Darsteller: 
Jenny JugoRosy von Wenden
Harry LiedtkeVater Baron Carl Erich von Wenden
Karl MartellDr. Helmut Boromäus
Otto TresslerRosys Großvater Gustav Adolf Martini
Theo LingenPaul Hoffmann
Anton PointnerHarry Caspari
Elsa MöwesHoteltelefonistin
Will DohmRechtsanwalt Dr. Richter
Herbert HübnerBankier Hirt
Renée StobrawaHotelgouvernante Natalie
Erika HelmkeHotelangestellte Walpurga
Elsa WagnerMartinis Haushälterin Hildegard
Elisabeth DischingerDr. Boromäus' Sekretärin
Olga LimburgDr. Boromäus' Tischnachbarin
Lotte SpiraGastgeberin Frau Dr. Klausen
Toni TetzlaffFreundin der Gastgeberin
Antonie JaeckelFreundin der Gastgeberin
Gertrud WolleGardrobiere im Hotelrestaurant
Franz ArzdorfRosys Tischnachbar bei der Abendgesellschaft
Ernst BehmerSchlafwagenschaffner
Karl HannemannPortier in Dr. Boromäus' Haus
Joe Münch-HarrisDirektor der exotischen Bar
Hildegard FränzelZofe auf Gut Wenden
Friedel MüllerKöchin auf Gut Wenden
Paul Hildebrandt1. Gerichtsvollzieher
Kurt Klotz-Oberland2. Gerichtsvollzieher
Michael von NewlinskiOber im Nachtlokal
Alfred Karen1. Gast der Abendgesellschaft
Georg A. Profé2. Gast der Abendgesellschaft
Dagmar Muthardt
  
Produktionsfirma:Klagemann-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Eberhard Klagemann

Alle Credits

Regie:Erich Engel
Regie-Assistenz:Horst Kyrath
Drehbuch:Ernst Marischka
hat Vorlage:Alexander Castell (Roman "Begegnung mit einem bösen Tier")
Kamera:Bruno Mondi
Kamera-Assistenz:Erich Grohmann
Standfotos:Karl Ewald
Bauten:Hermann Warm, Carl Haacker
Kunstmaler:Bruno Monden, Karl Machus
Requisite:Otto Krüerke, Eduard Brenner, Fritz Kelch
Maske:Oscar Schmidt, Adolf Arnold
Schnitt:René Métain
Ton:Fritz Seeger
Musik:Georg Haentzschel
  
Darsteller: 
Jenny JugoRosy von Wenden
Harry LiedtkeVater Baron Carl Erich von Wenden
Karl MartellDr. Helmut Boromäus
Otto TresslerRosys Großvater Gustav Adolf Martini
Theo LingenPaul Hoffmann
Anton PointnerHarry Caspari
Elsa MöwesHoteltelefonistin
Will DohmRechtsanwalt Dr. Richter
Herbert HübnerBankier Hirt
Renée StobrawaHotelgouvernante Natalie
Erika HelmkeHotelangestellte Walpurga
Elsa WagnerMartinis Haushälterin Hildegard
Elisabeth DischingerDr. Boromäus' Sekretärin
Olga LimburgDr. Boromäus' Tischnachbarin
Lotte SpiraGastgeberin Frau Dr. Klausen
Toni TetzlaffFreundin der Gastgeberin
Antonie JaeckelFreundin der Gastgeberin
Gertrud WolleGardrobiere im Hotelrestaurant
Franz ArzdorfRosys Tischnachbar bei der Abendgesellschaft
Ernst BehmerSchlafwagenschaffner
Karl HannemannPortier in Dr. Boromäus' Haus
Joe Münch-HarrisDirektor der exotischen Bar
Hildegard FränzelZofe auf Gut Wenden
Friedel MüllerKöchin auf Gut Wenden
Paul Hildebrandt1. Gerichtsvollzieher
Kurt Klotz-Oberland2. Gerichtsvollzieher
Michael von NewlinskiOber im Nachtlokal
Alfred Karen1. Gast der Abendgesellschaft
Georg A. Profé2. Gast der Abendgesellschaft
Dagmar Muthardt
  
Produktionsfirma:Klagemann-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Eberhard Klagemann
Produktionsleitung:Eberhard Klagemann
Aufnahmeleitung:Fritz Schwarz, Werner Fischer
Dreharbeiten:18.01.1937-03.1937:
Erstverleih:Rota-Film Verleih AG (Berlin)
Länge:9 Akte, 2486 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 30.03.1937, B.45084, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.04.1937, Berlin, Alhambra Kurfürstendamm

Titel

Originaltitel (DE) Gefährliches Spiel
Arbeitstitel Begegnung mit einem bösen Tier
Arbeitstitel Tapfere Jenny

Fassungen

Original

Länge:9 Akte, 2486 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 30.03.1937, B.45084, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.04.1937, Berlin, Alhambra Kurfürstendamm
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche