Die Denunziantin

Die Denunziantin

Deutschland 1992/1993, Spielfilm

Inhalt

Nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 erkennt die Buchhalterin Helene Schwärzel den gesuchten Widerstandskämpfer Carl Goerdeler, verrät ihn und erhält vom Führer persönlich eine Million Reichsmark als Belohnung. Goerdeler wird verhaftet und hingerichtet. Schwärzel lässt den Großteil des Geldes auf ihrem Bankkonto und flieht gegen Ende des Krieges vor den Russen aus Ostpreußen nach Berlin. Jedoch wird auch sie erkannt, verhaftet und wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit vor ein deutsches Gericht gestellt. Um ein rechtsstaatliches Urteil sicherzustellen, übernimmt ein Freund Goerdelers in Einverständnis mit seiner Witwe die Verteidigung.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Thomas Mitscherlich
Drehbuch:Detlef Michel
Kamera:Thomas Mauch
Schnitt:Margot Neubert-Marić
Musik:Jens Peter Ostendorf
  
Darsteller: 
Katharina ThalbachHelene Schwärzel
Dieter SchaadCarl Goerdeler
Elisabeth SchwarzAnneliese Goerdeler
Dolly DollarElisabeth Bethke
Richy MüllerWalter Bethke
Burghart KlaußnerWerner Krängel
Marquard BohmJean Blomé / Hans Blomé
Karin NennemannAssistentin Franke
Ortrud BeginnenHauswartsfrau
Hanns ZischlerUntersuchungsrichter
Peter FitzAnwalt
Doris SchadePsychiaterin
Dominique HorwitzDelerue
Hans IrleStaatsanwalt
Peter DanzeisenPfarrer
Doris BuchruckerGefängnisärztin
Hans-Dieter JendreykoZahlmeister Schadwinkel
Gustav-Peter WöhlerZahlmeister Hellbusch
Johannes TerneGestapomann
Christoph EichhornFotograf
Markus VöllenkleePropagandasoldat
Karl-Heinz von HasselDirektor der Deutschen Bank
Traugott BuhreDirektor der Dresdner Bank
Klaus KowatschSS-Mann
Tana SchanzaraMutter Schwärzel
Adreina de MartinLisbeth
Michael WeberTobias
Maria Scholz1. Gefängniswärterin
Elzbet Kowalski2. Gefängniswärterin
Heta MantscheffGefängnisdirektorin
  
Produktionsfirma:Bremer Institut Film/Fernsehen Produktionsgesellschaft mbH (BIFF) (Bremen), Journal-Film Klaus Volkenborn KG (Berlin), Lichtblick Filmproduktion GmbH (Hamburg), Arte G.E.I.E. (Straßburg), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Elke Peters

Alle Credits

Regie:Thomas Mitscherlich
Regie-Assistenz:Ulla Ziemann
Drehbuch:Detlef Michel
Drehbuch-Mitarbeit:Ulla Ziemann (Beratung)
Dramaturgie:Ulla Ziemann
Kamera:Thomas Mauch
Kamera-Assistenz:Andreas Teichner, Silvia Beck (ungenannt)
Standfotos:Bernd Fraatz
Licht:Helmut Prein (Oberbeleuchter)
Kamera-Bühne:Stefan Rüsenberg
Ausstattung:Christian Bussmann
Außenrequisite:Ingrid Gnade
Innenrequisite:Thomas Kühn
Bühne:Dieter Wertz, Willy Gutzeit, Henry de Vries
Maske:Rolf Baumann, Rosi Weigert
Kostüme:Ann Poppel, Nicole Schlier (Assistenz)
Schnitt:Margot Neubert-Marić
Schnitt-Assistenz:Monika Negt
Ton:Benjamin Schubert
Ton-Assistenz:Jörg Walter
Mischung:Richard Borowski
Beratung:Inge Marßolek (Wissenschaftliche Beratung), Hans-Josef Steinberg (Wissenschaftliche Beratung)
Musik:Jens Peter Ostendorf
  
Darsteller: 
Katharina ThalbachHelene Schwärzel
Dieter SchaadCarl Goerdeler
Elisabeth SchwarzAnneliese Goerdeler
Dolly DollarElisabeth Bethke
Richy MüllerWalter Bethke
Burghart KlaußnerWerner Krängel
Marquard BohmJean Blomé / Hans Blomé
Karin NennemannAssistentin Franke
Ortrud BeginnenHauswartsfrau
Hanns ZischlerUntersuchungsrichter
Peter FitzAnwalt
Doris SchadePsychiaterin
Dominique HorwitzDelerue
Hans IrleStaatsanwalt
Peter DanzeisenPfarrer
Doris BuchruckerGefängnisärztin
Hans-Dieter JendreykoZahlmeister Schadwinkel
Gustav-Peter WöhlerZahlmeister Hellbusch
Johannes TerneGestapomann
Christoph EichhornFotograf
Markus VöllenkleePropagandasoldat
Karl-Heinz von HasselDirektor der Deutschen Bank
Traugott BuhreDirektor der Dresdner Bank
Klaus KowatschSS-Mann
Tana SchanzaraMutter Schwärzel
Adreina de MartinLisbeth
Michael WeberTobias
Maria Scholz1. Gefängniswärterin
Elzbet Kowalski2. Gefängniswärterin
Heta MantscheffGefängnisdirektorin
  
Produktionsfirma:Bremer Institut Film/Fernsehen Produktionsgesellschaft mbH (BIFF) (Bremen), Journal-Film Klaus Volkenborn KG (Berlin), Lichtblick Filmproduktion GmbH (Hamburg), Arte G.E.I.E. (Straßburg), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Elke Peters
Redaktion:Christoph Holch
Herstellungsleitung:Elke Peters
Produktionsleitung:Madeleine Remy
Aufnahmeleitung:Bernd Hunold, Dirk Bergerhoff (ungenannt)
Produktions-Assistenz:Elke Bormann
Geschäftsführung:Sandra May
Dreharbeiten:13.08.1992-30.09.1992: Bremen, Hamburg
Erstverleih:Edition Manfred Salzberger (Berlin)
Filmförderung:Kulturelle Filmförderung Brandenburg, MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), HessenFilm und Medien (Frankfurt am Main), Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn, Kulturelle Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern, Hamburger Filmbüro (Hamburg), Kulturelle Filmförderung des Landes Nordrhein-Westfalen (Mühlheim an der Ruhr)
Länge:2490 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 29.10.1993, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Die Denunziantin

Fassungen

Original

Länge:2490 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 29.10.1993, Arte
 

Prüffassung

Länge:2612 m, 95 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.03.1993, 69395, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche