Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika

Deutschland Frankreich Österreich 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Filmbiografie des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig (*1881), die sich vor allem mit der Zeit ab 1934 befasst. Zweig befindet sich auf dem Höhepunkt seines Erfolgs, als er durch die Machtübernahme der Nazis ins Exil getrieben wird. Aber weder in Rio de Janeiro oder Buenos Aires noch in New York oder Petrópolis kommt er zur Ruhe. So gastfreundlich man ihn an seinen Zufluchtsorten aufnimmt und so sehr ihn die tropische Natur Brasiliens betört, so wenig findet er in der Fremde Frieden und eine neue Heimat. Er vermisst Europa, dessen Zerstörung durch Krieg er gleichwohl vorausahnt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Szenenbild

Art Director

Kostüme

Ton-Design

Mischung

Darsteller

Ausführender Produzent

Produktionsleitung

Post-Production

Erstverleih

Dreharbeiten

    • From 09.04.2015
Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.04.2016, 158996, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 02.06.2016

Titel

  • Weiterer Titel (DE) Vor der Morgenröte
  • Originaltitel (DE) Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika

Fassungen

Original

Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.04.2016, 158996, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 02.06.2016

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis 2017
  • Publikumspreis
Verband der deutschen Filmkritik 2017
  • Beste Kamera
  • Bester Darsteller
Bayerischer Filmpreis 2017
  • Beste Regie (ex aequo >Toni Erdmann<, >Wild<, >Marie Curie< und >Vorwärts immer!<)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2016
  • Filmkunstpreis