• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Saphirblau

Deutschland 2013/2014 Spielfilm

Inhalt

Fortsetzung des Fantasyfilms "Rubinrot" (2013) und eine Verfilmung des zweiten Teils der Roman-Trilogie "Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier. Die 16-jährige Gwendolyn Shepherd hat erst vor kurzem erfahren, dass sie als einer von 12 auserwählten Menschen die Fähigkeit besitzt, durch die Zeit zu reisen. Allerdings werden ihre Zeitsprünge zurück ins 18. Jahrhundert von einer mysteriösen Geheimloge kontrolliert. Beim Versuch, die Beweggründe dieser Loge zu verstehen und herauszufinden, warum ausgerechnet sie selbst zu den Auserwählten gehört, wird sie von dem 18-jährigen Gideon unterstützt. Zurück im 18. Jahrhundert suchen sie den Vorsitzenden der Loge, den Grafen von Saint Germain, auf. Doch anstatt Antworten auf ihre Fragen zu bekommen, werden die beiden von ihm gefangen genommen. Was führt der Graf im Schilde? Und welche Bedeutung haben die geheimen Chronographen, die mit dem Blut eines Auserwählten verbunden werden müssen? Für Gwendolyn und Gideon beginnt ein weiteres großes Abenteuer.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Kamera-Assistenz

Steadicam

Licht

Szenenbild

Art Director

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Ton-Assistenz

Darsteller

Synchronsprecher

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 07.10.2013 - 01.12.2013
Länge:
116 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.06.2014, 145411, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.08.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) Saphirblau
  • Reihentitel (DE) Liebe geht durch alle Zeiten

Fassungen

Original

Länge:
116 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.06.2014, 145411, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.08.2014

Auszeichnungen

Hubert Burda Media 2014
  • Bambi, Schauspielerin National
FBW 2014
  • Prädikat: wertvoll