• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Smaragdgrün

Deutschland 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Nach "Rubinrot" und "Saphirblau" der abschließende Teil der Fantasy-Trilogie nach den gleichnamigen Jugendromanen von Kerstin Gier. Die junge Zeitreisende Gwendolyn hat erfahren, dass das Liebesgeständnis von Gideon (angeblich) nur eine Lüge war und er im Auftrag des undurchschaubaren Graf von Saint Germain agierte. Hin- und hergerissen zwischen ihrer bitteren Enttäuschung und ihren Gefühlen für Gideon sieht Gwendolyn sich bald mit einer neuen Herausforderung konfrontiert: Sie muss eine Verschwörung durchkreuzen, bei der es um nicht weniger als die Unsterblichkeit geht. Dazu braucht sie allerdings Gideons Hilfe. Gemeinsam reisen die beiden in die Vergangenheit, wo sie ihr größtes Abenteuer bestehen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Visuelle Effekte

Szenenbild

Innenrequisite

Kostüme

Darsteller

Synchronsprecher

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 14.04.2015 - 14.06.2015
Länge:
113 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.04.2016, 157533, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.07.2016

Titel

  • Originaltitel (DE) Smaragdgrün
  • Reihentitel (DE) Liebe geht durch alle Zeiten

Fassungen

Original

Länge:
113 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.04.2016, 157533, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.07.2016

Auszeichnungen

FBW 2016
  • Prädikat: wertvoll