Kaiserschmarrndrama

Deutschland 2019/2020 Spielfilm

Inhalt

Einmal mehr hat der Provinzpolizist Franz Eberhofer alle Hände voll zu tun: Er muss nicht nur den Mord an der Schwester des Pfarrers aufklären, die als Webcam-Stripperin arbeitete, sondern sich auch noch um seinen besten Freund Rudi kümmern. Der nämlich sitzt nach einem Unfall vorläufig im Rollstuhl – und gibt natürlich Franz die Schuld an der Misere. Damit nicht genug, hat seine Dauerfreundin Susi sich ebenfalls eine "Überraschung" einlassen lassen: zusammen mit Franz‘ verhasstem Bruder Leopold will sie neben dem Eberhofer-Hof ein Doppelhaus bauen, ein Vorhaben, das nicht nur Franz' ein Dorn im Auge ist, sondern auch seinem Vater. Als dann auch noch eine zweite Leiche auftaucht, befürchtet Eberhofer, dass ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen umgehen könnte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Continuity

Kamera

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Steadicam

Standfotos

Kamera-Bühne

Ausstattung

Außenrequisite

Innenrequisite

Schnitt

Ton-Design

Darsteller

Ausführender Produzent

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 16.09.2019 - 24.10.2019: Niederbayern, München und Umgebung
Länge:
92 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.09.2020, 201359, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Titel

  • Originaltitel (DE) Kaiserschmarrndrama

Fassungen

Original

Länge:
92 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.09.2020, 201359, ab 12 Jahre / feiertagsfrei