Männerpension

Männerpension

Deutschland 1995/1996, Spielfilm

Inhalt

Mit einer innovativen Resozialisierungsmethode will Gefängnisdirektor Dr. Fazetti seinen Häftlingen die Wiedereingliederung in die Gesellschaft erleichtern: Er sucht eine Reihe starker, engagierter Frauen, die die Knackis während eines einwöchigen Hafturlaubs bei sich zu Hause aufnehmen und ihnen die Grundregeln korrekten Sozialverhaltens und Verantwortungsbewusstseins nahe bringen.

Die beiden Kumpels Steinbock und Hammer Gerd gehören zu den Auserwählten des Programms. In der idealistischen, etwas spröden Altenpflegerin Emilia und der sensiblen Möchtegern-Sängerin Maren finden die zwei Hallodris attraktive Gastgeberinnen. Allerdings plant Steinbocks rüstiger Ganoven-Opa bereits einen großen Coup, bei dem er natürlich auf die Hilfe seines Enkel zählt. Aber so schwierig sich das Leben "draußen" auch gestaltet: Als Hammer Gerd und Steinbock nach einer überaus turbulenten Woche in ihre Zelle zurückgeschickt werden, wird ihnen klar, das sie ihre Herzen an ihre Gastgeberinnen verloren haben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Detlev Buck
Drehbuch:Eckhard Theophil, Detlev Buck
Kamera:Sławomir Idziak
Schnitt:Peter R. Adam
Musik:Detlef Petersen, Ulrich von Berg (Beratung), Django Seelenmeyer (Beratung)
  
Darsteller: 
Til SchweigerRüdiger Steinbock, genannt Steinbock
Detlev BuckGerhard Hammerer, genannt Hammer-Gerd
Marie BäumerEmilia Bauer
Heike MakatschMaren Krummsieg
Gideon SingerOpa Steinbock
Leander HaußmannDr. Fazetti
Ignaz KirchnerMohrmann
Eckhard TheophilCash
Steffen ScheumannStotter-Harry
Gennadi VengerovAtom Otto
Thomas KaiszUfo
Christof WackernagelRafuzzi
Michael KlobePico
Peter RappenglückDosenöffner
Errol ShakerLumumba
Anjetei AdjeiSchoko Crossy
Ladislaus PradlSchneider
Hajo SägebrechtNasi Goreng
Axel AltmannAltmann
Ralf Fahrenkrog-PetersenRolfi
Heinrich HummHeini
Kemal SoykarafakKemal
David EdwardDavid
Jenny ElversKesse Frau
Steffi KühnertErnste Frau
Erwin SchaffnerHalskrause
Walter JacobAmtmann
Klaus StenzelStenzel
Tana SchanzaraHenriette
Sigrid FuchsGertrude
Hildegard EggerathZwilling
Else UllmannZwilling
Werner SchönrockHerr Schönrock
Horst KrauseHausmeister
Hannes HellmannRolle
Johannes SilberschneiderLude
Wilfried DziallasWachmann
Deborah KaufmannBlumenverkäuferin
Frank CastorfRegisseur
Henry SuckertPfarrer
Martin WiebelJournalist
Bruno Dunst
David Ayers
Stefan Grüner
Ralf Krüger
Mario Scheel
Francesco Verona
Regina Klenk
Lea Linnebuhr
Linda Schmidt
Maria Nagano
Werner Wappenhaus
Elisabeth Posener
Hans Bergermann
Herbert Denda
Johanna Penski
René Perrin
Julia Mau
Gundula Petrovska
Willy Tzarnetzki
Otto Wlozyk
Jacqueline Kaassa
Reinhard Bösser
Ulrike Kremer
  
Produktionsfirma:Boje Buck Produktion GmbH (Berlin), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Claus Boje

Alle Credits

Regie:Detlev Buck
Regie-Assistenz:Lena Spät (Persönliche Assistenz), Isabel Kleefeld, Ralph Remstedt (Wild Card)
Script:Andreas Theurer, Andreas Theurer (Continuity)
Drehbuch:Eckhard Theophil, Detlev Buck
Kamera:Sławomir Idziak
Kamera-Assistenz:Georg Heimann (Kamera-Bühne Assistenz), Philipp Pfeiffer
2. Kamera:Sophie Maintigneux, Jan Hartmann (Assistenz)
Optische Spezialeffekte:Gerhard Voll
Standfotos:Oliver Herrmann, Nino Nihad Pusija (Set-Fotograf), Alen Helrilovic (Set-Fotograf-Assistenz)
Licht:Christoph Nickel, Björn Susen, Matthias Ganghofer, Florian Hoffmeister, Elmar Suska (Second Unit), Ali Olcay Gözkaya
Kamera-Bühne:Michael Müller
Set Design:Ariunsaikhan Davaakhuu (Szenenbild), Axel Nocker (Szenenbild-Assistenz)
Ausstattung:Rebecca Riedel, Mona Steinke
Bau-Ausführung:Claudius Gebhard, Raimund Kirchner (Vorbau)
Storyboard:Henryk Jedynak
Zeichnungen:Anne Berkenbusch (Grafik)
Requisite:Klaus Witt (Assistenz), Henryk Jedynak (Storyboard)
Außenrequisite:Michael Fechner
Innenrequisite:Martini Sauer
Bühne:Yeşim Zolan, Wolfgang Eberhard
Titel:Thomas Wilk
Maske:Jekaterina Oertel, Monika Münnich, Amelie Gebhard (2. Stab), Edda Heydrich Hennan (2. Stab), Yvonne Parsons (2. Stab)
Kostüme:Aphrodite Kondos, Dorothée Kriener, Pia Wessels (Assistenz)
Kostüm-Entwurf:Aphrodite Kondos (Kostüm-Konzept)
Garderobe:Sandra Bendzuk, Oliver Müller (2. Stab)
Schnitt:Peter R. Adam
Schnitt-Assistenz:Brigitta Tauchner
Ton-Schnitt:Antonia Bergmiller (Muster), Manuel Laval, Benedikt Just
Ton:Wolfgang Schukrafft, Frank Dellé (2. Stab)
Ton-Assistenz:Jochen Isfort
Musik-Tonaufnahme:Eckart Goebel (Geräusch-Aufnahmen)
Geräusche:Joern Poetzl
Mischung:Martin Steyer
Beratung:Hans-Joachim Rabs (Technische Beratung)
Musik:Detlef Petersen, Ulrich von Berg (Beratung), Django Seelenmeyer (Beratung)
  
Darsteller: 
Til SchweigerRüdiger Steinbock, genannt Steinbock
Detlev BuckGerhard Hammerer, genannt Hammer-Gerd
Marie BäumerEmilia Bauer
Heike MakatschMaren Krummsieg
Gideon SingerOpa Steinbock
Leander HaußmannDr. Fazetti
Ignaz KirchnerMohrmann
Eckhard TheophilCash
Steffen ScheumannStotter-Harry
Gennadi VengerovAtom Otto
Thomas KaiszUfo
Christof WackernagelRafuzzi
Michael KlobePico
Peter RappenglückDosenöffner
Errol ShakerLumumba
Anjetei AdjeiSchoko Crossy
Ladislaus PradlSchneider
Hajo SägebrechtNasi Goreng
Axel AltmannAltmann
Ralf Fahrenkrog-PetersenRolfi
Heinrich HummHeini
Kemal SoykarafakKemal
David EdwardDavid
Jenny ElversKesse Frau
Steffi KühnertErnste Frau
Erwin SchaffnerHalskrause
Walter JacobAmtmann
Klaus StenzelStenzel
Tana SchanzaraHenriette
Sigrid FuchsGertrude
Hildegard EggerathZwilling
Else UllmannZwilling
Werner SchönrockHerr Schönrock
Horst KrauseHausmeister
Hannes HellmannRolle
Johannes SilberschneiderLude
Wilfried DziallasWachmann
Deborah KaufmannBlumenverkäuferin
Frank CastorfRegisseur
Henry SuckertPfarrer
Martin WiebelJournalist
Bruno Dunst
David Ayers
Stefan Grüner
Ralf Krüger
Mario Scheel
Francesco Verona
Regina Klenk
Lea Linnebuhr
Linda Schmidt
Maria Nagano
Werner Wappenhaus
Elisabeth Posener
Hans Bergermann
Herbert Denda
Johanna Penski
René Perrin
Julia Mau
Gundula Petrovska
Willy Tzarnetzki
Otto Wlozyk
Jacqueline Kaassa
Reinhard Bösser
Ulrike Kremer
  
Produktionsfirma:Boje Buck Produktion GmbH (Berlin), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Claus Boje
Redaktion:Martin Wiebel
Herstellungsleitung:Anna B. Design (Berlin) (Gestaltung), Martin Rohrbeck
Produktionsleitung:Milanka Comfort
Aufnahmeleitung:Jan Hinrich Hoffmann (Location Scouts), Raidar Huber (Location Scouts), Carsten Bloch (Location Scouts), Mona Kino, Yildiz Frotscher (Set), Winfried Landwehrjohann (Volontär)
Produktions-Assistenz:Sonja Schmitt
Geschäftsführung:Rolf-Peter Seeliger, Swantje Matthaei
Produktions-Sekretariat:Susanne Steube
Dreharbeiten:18.07.1995-13.09.1995: Berlin und Umgebung, Potsdam
Erstverleih:Delphi Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn, Filmboard Berlin-Brandenburg, Potsdam, FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin) (Projektförderung), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:2719 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo SRD
Aufführung:Kinostart (DE): 01.02.1996;
TV-Erstsendung: 14.03.1998, Premiere

Titel

Originaltitel (DE) Männerpension
Arbeitstitel Fertig zum Einschluß - Gute Nacht

Fassungen

Original

Länge:2719 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo SRD
Aufführung:Kinostart (DE): 01.02.1996;
TV-Erstsendung: 14.03.1998, Premiere
 

Prüffassung

Länge:2569 m, 94 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.01.1996, 74497, ab 12 Jahre / feiertagsfrei