Ein gewisser Herr Gran

Ein gewisser Herr Gran

Deutschland 1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Turbulentes Agentenabenteuer: Im Hotel Danieli in Venedig steigt ein gewisser Herr Gran ab. Das ist natürlich nicht sein wirklicher Name, denn er ist ein Geheimagent, der den Auftrag hat, geraubte Papiere wiederbeschaffen, hinter denen auch Hauptmann Gordon von der Gegenseite her ist. Gordon ist in Viola Dolleen verliebt, die steinreiche Nichte eines bekannten Reeders. So gelingt es Gran mithilfe Violas, Gordon für drei Tage auszuschalten und an seiner Stelle in Rom den skrupellosen Kunsthändler Tschernikoff zu treffen, in dessen Besitz sich die Papiere befinden. Tschernikoffs Frau Bianca, eine Freundin Violas, liebt heimlich den jungen Maler Pietro, der ein verfängliches Porträt von ihr gemalt hat. Gran hilft Bianca, jagt Tschernikoff die Geheimpapiere ab und erobert die Frau, die er liebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gerhard Lamprecht
Regie-Assistenz:Erich Holder
Drehbuch:Philipp Lothar Mayring, Fritz Zeckendorf
Kamera:Eduard Hoesch
Kamera-Assistenz:Karl Hoesch, Eberhard von der Heyden
Standfotos:Heinz Ritter
Bauten:Hans Sohnle, Otto Erdmann
Requisite:Max Linde
Maske:Waldemar Jabs
Garderobe:Otto Sucrow, Maria Spindler
Ton:Hermann Fritzsching
Musik:Hermann Schulenburg
Dirigent:Hans-Otto Borgmann
Liedtexte:Hermann Schulenburg
  
Darsteller: 
Hans AlbersHerr Gran
Albert BassermannKunsthändler Tschernikoff
Rose StradnerBianca Tschernikoff
Walter RillaMaler Pietro Broccardo
Karin HardtViola Dolleen
Olga TschechowaSpionin Frau Mervin
Hubert von MeyerinckHauptmann Gordon
Hermann SpeelmansNica
Hans Adalbert SchlettowBeppo
Hans DeppeRossi
Fritz Odemarder traurige Herr
Marcel MerminodPolizist
Theodor Loos
Willi Schur
Friedrich Ettel
Gustav Püttjer
Bruno Eichgrün
Hans-Joachim Büttner
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Herstellungsleitung:Bruno Duday
Aufnahmeleitung:Fritz Schwarz
Dreharbeiten:: Venedig, Rom
Format:35mm, 1:1.37
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Prüfung: 28.07.1933
Aufführung:Uraufführung: 15.08.1933

Titel

Originaltitel (DE) Ein gewisser Herr Gran

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1.37
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Prüfung: 28.07.1933
Aufführung:Uraufführung: 15.08.1933