• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Martin Held

Weitere Namen
Martin Erich Fritz Held (Geburtsname)
Darsteller
Berlin Berlin

Biografie

Martin Erich Fritz Held, geboren am 11. November 1908 in Berlin-Wedding. Nach einer Lehre als Feinmechaniker geht er zum Theater, u.a. nach Darmstadt und Frankfurt am Main. 1947 als General Harras in der deutschen Erstaufführung von Carl Zuckmayers "Des Teufels General", ab 1951 an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. Filmdebüt 1951 in "Schwarze Augen", 1954 als SS-Obergruppenführer Heydrich in Alfred Weidenmanns Spionage-Thriller "Canaris", wofür er den Bundesfilmpreis als bester Nebendarsteller erhält.

Held spielt gleichermaßen glaubwürdig den einfachen Mann und angesehenen Bürger, den unverschuldet in Not geratenen Gauner und gerissenen Betrüger. In Wolfgang Staudtes Justizsatire "Rosen für den Staatsanwalt" trifft er als Staatsanwalt auf den Mann, den er während des Krieges wegen eines Schokoladediebstahls zum Tode verurteilt hat. Ab Mitte der 1960er Jahre heitere Rollen wie den ergrauten Schwerenöter in "Das älteste Gewerbe der Welt" und den Anführer einer Altherren-Gang auf Ganovenjagd in "Die Herren mit der weißen Weste".

1969 als Einsiedler Krapp in Samuel Becketts Bühneninszenierung seines Ein-Personen-Dramas "Das letzte Band", danach wieder mehr Bühnenarbeit. Letzter Kinofilm 1978 "Der Pfingstausflug", in dem Held mit Elisabeth Bergner ein Seniorenpaar spielt, das aus dem Altersheim ausreißt und die Bilanz einer 63jährigen Ehe zieht. 1980 Bundesfilmpreis für langjähriges und hervorragendes Wirken im deutschen Film. In den 1980er Jahren TV-Komödien und Theater. Martin Held stirbt am 31. Januar 1992 in Berlin.

 

Filmografie

1987
  • Darsteller
1986
  • Darsteller
1981
  • Darsteller
1980
  • Mitwirkung
1978
  • Darsteller
1978
  • Darsteller
1976/1977
  • Darsteller
1973/1974
  • Sprecher
1972
  • Darsteller
1972
  • Darsteller
1972
  • Darsteller
1972
  • Darsteller
1969
  • Darsteller
1969
  • Darsteller
1966/1967
  • Darsteller
1966/1967
  • Darsteller
1966
  • Darsteller
1965/1966
  • Darsteller
1965
  • Darsteller
1964
  • Darsteller
1964
  • Darsteller
1963
  • Darsteller
1962/1963
  • Darsteller
1961
  • Darsteller
1960
  • Darsteller
1959/1960
  • Darsteller
1959
  • Darsteller
1958
  • Darsteller
1958
  • Darsteller
1957
  • Darsteller
1957
  • Darsteller
1956
  • Darsteller
1956
  • Darsteller
1956
  • Darsteller
1955
  • Darsteller
1954
  • Darsteller
1952
  • Darsteller
1951
  • Darsteller
1927
  • Darsteller