Peer Gynt

Peer Gynt

Deutschland 2006, TV-Spielfilm

Inhalt

Moderne Verfilmung des berühmten Theaterstücks von Henrik Ibsen: Der Bauernsohn Peer Gynt ist ein fantasievoller, schwärmerischer und von unbändigem Tatendrang beseelter junger Mann – doch zugleich ist er unfähig, eine angefangene Sache zu Ende zu bringen. Schließlich verlässt Peer gar seinen Heimatort und die schöne, ihn aufrichtig liebende Solveig, um in der Fremde sein "Kaiserreich" zu gründen. Aber auch fern der Heimat kann er sich nicht ändern und bleibt, so Ibsen, "ein Mann, der niemals er selbst gewesen". Erst als er nach Jahrzehnten des unsteten Suchens in seinem Heimatort zurück kehrt, findet er mit Solveigs Hilfe zu sich selbst.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Uwe Janson
Drehbuch:Uwe Janson
Kamera:Philipp Sichler
Schnitt:Florian Drechsler
Musik:Edvard Grieg ("Peer Gynt Suiten")
  
Darsteller: 
Robert StadloberPeer Gynt
Ulrich MüheKnopfgiesser
Susanne-Marie WrageAase
Karoline HerfurthSolvejg
Bernhard PieskAslak
Henny ReentsIngrid
Patrick GüldenbergMads
Pegah FerydoniAnitra
Kathrin AngererGrüne
Max HoppKapitän
Anna de CarloBlaues Mädchen
Ulrich KellerMads Vater
Georg VeiglMaat
Hyun WannerJunge
Finja Martens1. Frau
Ganeshi Becks2. Frau
Luka Omoto3. Frau
Philipp Richter1. Mitglied der Aslak-Clique
Christoph Gummert3. Mitglied der Aslak-Clique
Grit-Barbara HerrmannMitglied der Aslak-Clique
Anne Schirmacher1. Blumenmädchen
Ulrike Tabor2. Blumenmädchen
Jana Kühn3. Blumenmädchen
Ute KampowskySchwester der Grünen
  
Produktionsfirma:Nostro Film GmbH (Berlin)
Produzent:Sigi Kamml

Alle Credits

Regie:Uwe Janson
Regie-Assistenz:Madeleine Senfft von Pilsach
Script:Candy Maldonado
Drehbuch:Uwe Janson
hat Vorlage:Henrik Ibsen (Bühnenstück)
Kamera:Philipp Sichler
Kamera-Assistenz:Paul van Hemmen
Standfotos:Dirk Plamböck
Licht:Daniel Pausellus
Kamera-Bühne:Emil Marcus Kaczur
Kamera Sonstiges:Jürgen Thelen (Video Operator)
Szenenbild:Olaf Rehahn
Art Director:Wolf Marcus Göppner
Set Dresser:Julia Roeske
Ausstattung:Sandra Lange (Assistenz)
Außenrequisite:Christian Rudolph
Innenrequisite:Solveigh Sprengel, Emilia Dubiel
Bühne:Matthias Röder, Ludolf Böhm, Tim Sehling
Maske:Katharina Nädelin, Aylin Özbay
Kostüme:Joan Clayton, Kaya Choine (Assistenz)
Garderobe:Franziska Becker
Schnitt:Florian Drechsler
Schnitt-Assistenz:Till Ufer
Ton-Design:Sabrina Naumann, Noemi Hampel
Ton:Raoul Grass
Ton-Assistenz:Andreas Otto
Mischung:Matthias Schwab
Casting:Dorothée Weyners
Musik:Edvard Grieg ("Peer Gynt Suiten")
Dirigent:Neeme Järvi
Musik-Ausführung:Gothenborg Symphony Orchestra
  
Darsteller: 
Robert StadloberPeer Gynt
Ulrich MüheKnopfgiesser
Susanne-Marie WrageAase
Karoline HerfurthSolvejg
Bernhard PieskAslak
Henny ReentsIngrid
Patrick GüldenbergMads
Pegah FerydoniAnitra
Kathrin AngererGrüne
Max HoppKapitän
Anna de CarloBlaues Mädchen
Ulrich KellerMads Vater
Georg VeiglMaat
Hyun WannerJunge
Finja Martens1. Frau
Ganeshi Becks2. Frau
Luka Omoto3. Frau
Philipp Richter1. Mitglied der Aslak-Clique
Christoph Gummert3. Mitglied der Aslak-Clique
Grit-Barbara HerrmannMitglied der Aslak-Clique
Anne Schirmacher1. Blumenmädchen
Ulrike Tabor2. Blumenmädchen
Jana Kühn3. Blumenmädchen
Ute KampowskySchwester der Grünen
  
Produktionsfirma:Nostro Film GmbH (Berlin)
im Auftrag von:ZDFkultur (Mainz), 3sat (Mainz) (in Zusammenarbeit mit), Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden) (in Zusammenarbeit mit)
Produzent:Sigi Kamml
Redaktion:Wolfgang Bergmann, Meike Klingenberg
Herstellungsleitung:Rolf Klaußner
Produktionsleitung:Jutta Schiek
Aufnahmeleitung:Ayescha Jörns
Produktions-Assistenz:Efimia Panidou
Geschäftsführung:Ralf Johne
Dreharbeiten:23.06.2006-12.07.2006: Peenemünde und Umgebung, Usedom [16 Drehtage]
Erstverleih:Edition Salzgeber & Co. Medien GmbH (Berlin)
Länge:83 min
Format:DVD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 15.11.2006, 108151, ab 12 Jahre
Aufführung:Uraufführung: 04.11.2006, Lübeck, Nordische Filmtage;
TV-Erstsendung (DE FR): 13.12.2006, Arte;
Kinostart (DE): 14.12.2006

Titel

Originaltitel (DE) Peer Gynt

Fassungen

Original

Länge:83 min
Format:DVD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 15.11.2006, 108151, ab 12 Jahre
Aufführung:Uraufführung: 04.11.2006, Lübeck, Nordische Filmtage;
TV-Erstsendung (DE FR): 13.12.2006, Arte;
Kinostart (DE): 14.12.2006
 

Auszeichnungen

FBW 2006
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche