Goethe!

Goethe!

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Filmbiografie über den berühmten Dichter, die sich vor allem auf eine seiner frühen Liebesgeschichten konzentriert. Johann Goethe, als Dichter noch erfolglos, vernachlässigt sein Jura-Studium und wird deshalb von seinem wütenden Vater ans Reichskammergericht eines verschlafenen Städtchens verbannt. Dort verliebt er sich unsterblich in die junge Lotte. Einem gemeinsamen Glück scheint nichts im Wege zu stehen. Aber die Liebenden ahnen nicht, dass Lotte von ihrem Vater einem anderen Mann versprochen wurde: ausgerechnet Johanns Vorgesetztem Kestner.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Philipp Stölzl
Drehbuch:Philipp Stölzl, Christoph Müller, Alexander Dydyna
Kamera:Kolja Brandt
Schnitt:Sven Budelmann
Musik:Ingo L. Frenzel
  
Darsteller: 
Alexander FehlingJohann Wolfgang von Goethe
Miriam SteinLotte Buff
Moritz BleibtreuAlbert Kestner
Volker BruchWilhelm Jerusalem
Burghart KlaußnerVater von Lotte
Henry HübchenJohann Kaspar Goethe
Karl KarliczekPostverwalter
Hans-Michael RehbergGerichtspräsident Kammermeier
Christoph HeckelProfessor
Vitus WieserBorgmann
Josef OstendorfPromotionsprüfer
Guido LambrechtSchneider
Anna BöttcherHausmädchen
Xaver HutterJohanns Freund Vogler
Axel MilbergVerleger
Maxine GöbelElisabeth Buff
Jonas HienStudent
Johann Adam OestDichter
Stefan HaschkeJohanns Freund Merck
Tristan GöbelGustav Buff
Melanie SchmidliZigeunermädchen
  
Produktionsfirma:Senator Film Produktion GmbH (Berlin), deutschfilm GmbH (Berlin/München)
Produzent:Christoph Müller

Alle Credits

Regie:Philipp Stölzl
Regie-Assistenz:Andi Lang, Lars Gmehling
Script:Björn Berger (Continuity)
Drehbuch:Philipp Stölzl, Christoph Müller, Alexander Dydyna
Kamera:Kolja Brandt
Kameraführung:Thomas Hübener
Kamera-Assistenz:Dietmar Raiff, Won-Suk Park
Material-Assistenz:Max Kleber
2. Kamera:Kalle Klein
Steadicam:Robert Patzelt, Tilman Büttner
Optische Spezialeffekte:Stefan Kessner, Max Stolzenberg
Standfotos:Jürgen Olczyk, Jürgen Olczyk
Licht:Björn Susen
Beleuchter:Philip Fleischer, Oliver Kühne, Philipp Barth, Arian Uting
Kamera-Bühne:Sandro Große
Set Dresser:Stefan Burischek
Ausstattung:Udo Kramer (Szenenbild), Stefan Claus Hauck (Art Director), Johannes Wild (Set Decorator)
Storyboard:Arne Jysch
Außenrequisite:Sven Hausmann, Arndt Kühne
Innenrequisite:Andreas Huschke
Bühne:Daniel Lange
Maske:Heike Merker, Kitty Kratschke, Jeanette Selcuk, Christin Läßig
Kostüme:Birgit Hutter, Brita Hofmann (Färbung)
Schnitt:Sven Budelmann
Schnitt-Assistenz:Silke Zirnité
Ton-Design:Guido Zettier
Ton:Jochen Hergersberg
Ton-Assistenz:Christoph Dudek
Geräusche:Carsten Richter
Mischung:Stefan Korte
Beratung:Roland Zag (Dramaturgie), Franz Rodenkirchen (Dramaturgie)
Stunts:Zoltan Toth
Casting:Anja Dihrberg
Musik:Ingo L. Frenzel
  
Darsteller: 
Alexander FehlingJohann Wolfgang von Goethe
Miriam SteinLotte Buff
Moritz BleibtreuAlbert Kestner
Volker BruchWilhelm Jerusalem
Burghart KlaußnerVater von Lotte
Henry HübchenJohann Kaspar Goethe
Karl KarliczekPostverwalter
Hans-Michael RehbergGerichtspräsident Kammermeier
Christoph HeckelProfessor
Vitus WieserBorgmann
Josef OstendorfPromotionsprüfer
Guido LambrechtSchneider
Anna BöttcherHausmädchen
Xaver HutterJohanns Freund Vogler
Axel MilbergVerleger
Maxine GöbelElisabeth Buff
Jonas HienStudent
Johann Adam OestDichter
Stefan HaschkeJohanns Freund Merck
Tristan GöbelGustav Buff
Melanie SchmidliZigeunermädchen
  
Produktionsfirma:Senator Film Produktion GmbH (Berlin), deutschfilm GmbH (Berlin/München)
in Co-Produktion mit:Warner Bros. Filmproduktion GmbH (Hamburg), SevenPictures GmbH (Unterföhring), Erfttal Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG (Siegburg), Goldkind Filmproduktion GmbH & Co. KG (München), herbX film GmbH (München), Magnolia Filmproduktion GmbH (Hamburg), Summerstorm Entertainment GmbH (Berlin), CC Medienproduktions- und Verwaltungs GmbH (Bergrheinfeld)
Produzent:Christoph Müller
Co-Produzent:Stefan Gärtner, Joachim Kosack, Anatol Nitschke, Klaus Dohle, Sven Burgemeister, Michael Herbig, Nina Bohlmann, Babette Schröder, Christian Angermayr, Matthias Triebel
Executive Producer:Peter Hartwig
Producer:Markus Reinecke, Alexander Dydyna
Herstellungsleitung:Patricia Barona
Produktionsleitung:Peter Hartwig
Aufnahmeleitung:Ralf Biok, Sören von der Heyde (Motiv), Sven Jenuwein (Set)
Produktions-Assistenz:Cathleen Hoffmann, Ulrike Brema
Produktions-Koordination:Theresa Bölke
Geschäftsführung:Janina Bukowski
Dreharbeiten:25.08.2009-24.10.2009: Görlitz, Merseburg, Rossbach, Creuzburg, Quedlinburg, Osterwieck, Dresden, Bad Muskau, Krompach (CZ)
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg)
Länge:2860 m, 104 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.10.2010, 124626, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.2010, Berlin;
Kinostart (DE): 14.10.2010

Titel

Originaltitel (DE) Goethe!
Weiterer Titel Young Goethe In Love

Fassungen

Original

Länge:2860 m, 104 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.10.2010, 124626, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.2010, Berlin;
Kinostart (DE): 14.10.2010
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 2011
Lola, Bestes Maskenbild
 
Bunte 2011
New Faces Award, Beste Darstellerin
 
Cinema 2011
Jupiter Award, Bester Darsteller - National
 
FBW 2010
Prädikat: besonders wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

741.105 (Stand: November 2011)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche