Die Spinnen. 2. Teil: Das Brillantenschiff

Die Spinnen. 2. Teil: Das Brillantenschiff

Deutschland 1919/1920, Spielfilm

Inhalt

Im zweiten und letzten Teil von "Die Spinnen" ist der Abenteurer Kay Hoog auf der Spur der Verbrecherorganisation "Die Spinnen", die (im ersten Teil) seine Geliebte ermordet hat. Die Spinnen wollen sich in den Besitz eines Edelsteins bringen, dessen Besitzer der Legende nach die Herrschaft über Asien erlangt. Nach einer Jagd um die halbe Welt kommt es zum Showdown auf den Falklandinseln, wo die Bande von Hoogs Widersacherin Lio Sha in den giftigen Dämpfen eines Kraters stirbt. Hoog überlebt als Einziger und rettet den wertvollen Stein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Fritz Lang
Drehbuch:Fritz Lang
Kamera:Carl Hoffmann, Karl Freund
Schnitt:Paul Falkenberg
  
Darsteller: 
Reiner SteinerKapitän des Diamantenschiffs
Carl de VogtKay Hoog
Ressel OrlaLio Sha
Georg JohnDr. Telphas
Rudolf LettingerDiamantenkönig John Terry
Thea ZanderEllen Terry
Friedrich KühneYogi All-hab-mah
Edgar PaulyVierfinger-John
Meinhardt MaurChinese
Paul MorganJude
Karl A. Römer
Gilda Langer
  
Produktionsfirma:Decla-Film-Ges. Holz & Co. (Berlin)
Produzent:Erich Pommer

Alle Credits

Regie:Fritz Lang
Drehbuch:Fritz Lang
Kamera:Carl Hoffmann, Karl Freund
Kamera-Assistenz:Robert Baberske
Bauten:Hermann Warm, Otto Hunte, Carl Ludwig Kirmse, Heinrich Umlauff
Requisite:Heinrich Umlauff (Exotische Bauten)
Schnitt:Paul Falkenberg
  
Darsteller: 
Reiner SteinerKapitän des Diamantenschiffs
Carl de VogtKay Hoog
Ressel OrlaLio Sha
Georg JohnDr. Telphas
Rudolf LettingerDiamantenkönig John Terry
Thea ZanderEllen Terry
Friedrich KühneYogi All-hab-mah
Edgar PaulyVierfinger-John
Meinhardt MaurChinese
Paul MorganJude
Karl A. Römer
Gilda Langer
  
Produktionsfirma:Decla-Film-Ges. Holz & Co. (Berlin)
Produzent:Erich Pommer
Produktionsleitung:Rudolf Meinert
Dreharbeiten:10.1919-12.1919: Hamburg (Tierpark Hagenbeck u.a.; Lixie-Atelier Berlin-Weissensee)
Erstverleih:Decla-Bioscop AG (Berlin)
Länge:6 Akte, 2815 m
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.1920, B.43748, für Kinder verboten
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.02.1920, Berlin, Theater am Moritzplatz

Titel

Originaltitel (DE) Die Spinnen. 2. Teil: Das Brilliantenschiff
Gesamttitel (DE) Die Spinnen

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2815 m
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.1920, B.43748, für Kinder verboten
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.02.1920, Berlin, Theater am Moritzplatz
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2219 m
Format:35mm
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 03.11.1920, B.00651, Jugendverbot