Darsteller
Stuttgart

Biografie

Odine Johne, geboren am 21. März 1987 in Stuttgart, stand bereits als Schülerin für studentische Kurzfilme vor der Kamera und hatte Sprechrollen bei Hörspielproduktionen des SWR. Ihr Langfilmdebüt gab sie mit einer Nebenrolle in der TV-Komödie "Wie verführ’ ich meinen Ehemann" (2007). 2008 gehörte sie zum Ensemble des preisgekrönten Kinofilms "Die Welle" und hatte die Hauptrolle des 'Schwesterchens' in der TV-Märchenverfilmung "Brüderchen und Schwesterchen". Ebenfalls 2008 nahm Johne ein Schauspielstudium an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg auf, das sie 2012 abschloss. Während des Studiums hatte sie Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien, darunter eine Hauptrolle in "Polizeiruf 110 – Der Tod und das Mädchen" (2009), als geheimnisvolle Musikerin, die eine symbiotische Beziehung zu ihrem Zwillingsbruder pflegt.

Nach ihrem Studium gehörte Johne in einer Nebenrolle zum Ensemble von Edward Bergers "Jack" (2014) und wirkte in den Spielszenen des Dokumentarfilms "Szenario" (2014) mit. Für ihre Verkörperung in "Nordland", als junge Frau, die nach einer schmerzhaften Trennung eine Reise zum Nördlichen Polarkreis antritt, wurde Johne auf dem Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern als Beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. Eine weitere Kinohauptrolle hatte sie in dem Roadmovie "Hit the road Gunnar" (2015), als resolute Tramperin, die einen schüchternen jungen Autofahrer zu einer abenteuerlichen Fahrt durch Europa "entführt".

Unter der Regie von Johannes Schmid spielte Odine Johne in der eigenwilligen Liebesgeschichte "Agnes" die Hauptrolle einer Physikstudentin, deren Beziehung zu einem Buchautor immer stärker von dessen literarischen Idealisierungen ihrer Person geprägt wird. Für ihre Leistung in diesem Film erhielt Johne beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2016 die Auszeichnung als Beste Nachwuchsdarstellerin.

 

FILMOGRAFIE

2019/2020
  • Darsteller
2019
  • Darsteller
2017/2018
  • Darsteller
2017-2019
  • Darsteller
2017
  • Darsteller
2016/2017
  • Darsteller
2016
  • Darsteller
2015/2016
  • Darsteller
2015
  • Darsteller
2015
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2013
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2012-2015
  • Darsteller
2012-2014
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2010
  • Darsteller
2009/2010
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller
2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller