Generation Beziehungsunfähig

Deutschland Schweiz 2020/2021 Spielfilm

Inhalt

Bei dem Berliner Tim läuft es gerade: Er lebt in der besten Stadt der Welt und hat seinen Traumjob in der Werbebranche. Er ist außerdem Single. Zum Glück! Denn Tim liebt seine Unabhängigkeit und er lebt sie in vollen Zügen aus. Ohne jegliches langfristige Interesse trifft er eine Frau nach der anderen und genießt die Aufregung neuer Bekanntschaften. Bis ihm Ghost über den Weg läuft. Sie dreht den Spieß um: Auf einmal will Tim sie besser kennenlernen und ist Hals über Kopf verliebt. Daran hat Ghost überhaupt kein Interesse und stößt Tim völlig vor den Kopf. Nun muss Tim alles versuchen, um ihr zu zeigen, was sie an ihm hat – und warum nicht nur er selbst sein ungebundenes Leben aufgeben sollte.  

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Continuity

Kamera-Assistenz

Standfotos

Licht

Kamera-Bühne

Ausstattung

Außenrequisite

Schnitt-Assistenz

Ton-Design

Ton-Assistenz

Synchron-Ton

Geräusche

Mischung

Casting

Musikalische Leitung

Co-Produzent

Herstellungsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 19.02.2020 - 10.07.2020
Länge:
84 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.06.2021, 206967, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 06.07.2021, München, Filmfest - Neues Deutsches Kino, City-Atelier Kinos;
Kinostart (DE): 29.07.2021

Titel

  • Originaltitel (DE) Generation Beziehungsunfähig
  • Weiterer Titel Commitment Phobia

Fassungen

Original

Länge:
84 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.06.2021, 206967, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 06.07.2021, München, Filmfest - Neues Deutsches Kino, City-Atelier Kinos;
Kinostart (DE): 29.07.2021