Michelangelo Fortuzzi

Darsteller

Biografie

Michelangelo Fortuzzi wurde am 23. Januar 2001 als Sohn des italienischen, in Deutschland lebenden Bühnenschauspielers Alberto Fortuzzi geboren. Seinen ersten Auftritt vor der Kamera hatte er 2013, in einer kleinen Rolle des Kinofilms "Kopfüber", gefolgt von einem Part in Anna Justices TV-Zweiteiler "Pinocchio" (2013), in dem auch sein älterer Bruder Valentino mitwirkte. Die erste Hauptrolle bekam er in dem TV-Familiendrama "Inga Lindström - Familienbande" (2016), als rebellischer Adoptivsohn eines krisengeschüttelten Ehepaars. 

Größere Aufmerksamkeit erhielt er für seine Hauptrolle in dem hoch gelobten Fernsehspiel "Alles Isy" (2018, Buch und Regie: Mark Monheim und Max Eipp), als Teenager, der seine von Drogen berauschte beste Freundin vergewaltigt und anschließend von Schuldgefühlen geplagt wird. Beim Deutschen Fernsehpreis wurde Fortuzzi für diese Rolle mit dem Förderpreis ausgezeichnet. Eine tragende Rolle hatte er in dem Fernsehspiel "Einmal Sohn, immer Sohn" (2018), als Sohn einer bürgerlichen Familie, der sich über den zeitweisen Einzug seiner Oma, einer prominenten Feministin (Christiane Hörbiger), freut.

Außerdem spielte er in der Jugendserie "Druck" (2018-2019) einen deutsch-italienischen Teenager, der sich über seine sexuelle Orientierung klar zu werden versucht. Die "Tatort"-Folge "Leonessa" (2019) zeigte ihn in einer Hauptrolle als Teenager aus zerrüttetem Elternhaus, der sich heimlich prostituiert und unter Mordverdacht gerät. 

Im Kino gehörte Michelangelo Fortuzzi zum Ensemble der deutsch-deutschen Liebes- und Familiengeschichte "Im Niemandsland" (2019) und des Coming-of-Age-Dramas "Nackte Tiere", das auf der Berlinale 2020 in der Sektion Encounters Premiere feierte. Ebenfalls 2020 soll die Streaming-Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" ausgestrahlt werden, in der Michelangelo Fortuzzi zur Hauptbesetzung gehört.
 

FILMOGRAFIE

2019/2020
  • Darsteller
2019/2020
  • Darsteller
2018/2019
  • Darsteller
2018/2019
  • Darsteller
2018/2019
  • Darsteller
2017/2018
  • Darsteller
2017-2019
  • Darsteller
2013
  • Darsteller
2011-2013
  • Darsteller