Berlin, I Love You

Deutschland Großbritannien 2017-2019 Episodenfilm

Inhalt

Nach "Paris, je t’aime" (FR/DE/CH 2006), "New York, I Love You" (US 2009) und "Rio, Eu Te Amo" (BR/US/FR 2014) ist "Berlin, I Love You" der vierte Film der "Cities of Love"-Reihe, filmischen Liebeserklärungen an Weltstädte mit besonderem Flair. Zwölf deutsche und internationale Regisseure zeichnen in neun abgeschlossenen Episoden und einer Rahmenhandlung ein ausschnittartiges Porträt von Berlin. Die Herangehensweisen und Inszenierungsstile sind dabei sehr unterschiedlich. Ein durchgehendes Thema bildet aber – neben der Stadt Berlin – die Liebe in all ihren Formen und Erscheinungsbildern.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Szenenbild

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Darsteller

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 04.10.2017 - 10.11.2017: Berlin
Länge:
120 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.02.2019, 187358, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 08.08.2019

Titel

  • Schreibvariante (DE) Berlin I Love You
  • Originaltitel (DE) Berlin, I Love You
  • Weiterer Titel (DE) Berlin ick liebe dir
  • Schreibvariante Berlin, ick liebe dir
  • Abschnittstitel (DE) Rahmenhandlung (Transition Sequence)
  • Abschnittstitel (DE) 01. Episode: Berlin Ride
  • Abschnittstitel (DE) 02. Episode: Embassy
  • Abschnittstitel (DE) 03. Episode: Love is in the Air
  • Abschnittstitel (DE) 04. Episode: Berlin Dance
  • Abschnittstitel (DE) 05. Episode: Methree
  • Abschnittstitel (DE) 06. Episode: Hidden
  • Abschnittstitel (DE) 07. Episode: Sunday Morning
  • Abschnittstitel (DE) 08. Episode: Lucinda in Berlin
  • Abschnittstitel (DE) 09. Episode: Under Your Feet

Fassungen

Original

Länge:
120 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.02.2019, 187358, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 08.08.2019