Studentin Helene Willfüer

BR Deutschland 1955/1956 Spielfilm

Inhalt

Die Studentin Helene zieht nach Berlin, wo sie ihre Doktorarbeit schreiben will. Im Labor ihres Doktorvaters, des renommierten Professors Matthias, lernt sie den charmanten Dr. Stefan Rainer kennen. Helene verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, dass Stefan bereits eine Affäre mit Matthias′ Ehefrau Yvonne hat.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Kamera

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Kostüme

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Herstellungsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • 02.09.1955 - 20.10.1955: Berlin; CCC-Studios Berlin-Spandau
Länge:
2777 m, 101 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.12.1955, 11268, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 12.01.1956, Duisburg, Europa-Palast

Titel

  • Originaltitel (DE) Studentin Helene Willfüer
  • Arbeitstitel Helene Willfüer
  • Arbeitstitel Stud. chem. Helene Willfüer

Fassungen

Original

Länge:
2777 m, 101 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.12.1955, 11268, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 12.01.1956, Duisburg, Europa-Palast