Probefahrt ins Paradies

Deutschland Schweiz 1992 Spielfilm

Inhalt

Der junge Pfarrer Strobel hat drei Probleme: Erstens hat er eine Freundin, zweitens ist sie im neunten Monat schwanger und drittens verlangt sie, dass er sich endlich "outet". Zu diesem Zweck hat sie sich in einen Bus mit Wallfahrtsreisenden geschmuggelt, die Strobel nach Lourdes begleiten soll. Außerdem an Bord: eine strenge Nonne, eine religiöse Exhibitionistin, ein renitenter Busfahrer, eine mysteriöse alte Lady und jede Menge frommes Fußvolk...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch-Mitarbeit

Kamera-Assistenz

Material-Assistenz

Beleuchter

Kamera-Bühne

Ausstattung

Bühne

Kostüme

Ton-Assistenz

Geräusche

Mischung

Darsteller

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Geschäftsführung

Dreharbeiten

    • 18.05.1992 - 26.06.1992: Konstanz und Umgebung (BRD + CH)
Länge:
2368 m, 86 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Fujicolor
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 24.11.1992, 68800, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Erstaufführung (DE): 29.10.1992, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 08.02.1995, West 3

Titel

  • Originaltitel (DE CH) Probefahrt ins Paradies

Fassungen

Original

Länge:
2368 m, 86 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Fujicolor
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 24.11.1992, 68800, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Erstaufführung (DE): 29.10.1992, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 08.02.1995, West 3