• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Knallharte Jungs

Deutschland 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

In der Fortsetzung der Komödie "Harte Jungs" um Pubertät und Testosteron hört Florian noch immer die Stimme seines Penis, der ihm mit lüsterner Selbstständigkeit in allerlei peinliche Situationen bringt. Auch Florians Kumpel Red Bull ist noch mit von der Partie, um Florian als selbst ernannter Experte in Sachen Sex auf Vordermann zu bringen. Maja, auf die Florian und seine beiden Freunde ein Auge geworfen haben, hält den Verliebten jedoch für einen notgeilen Trottel. Und so muss sich Florian allerhand einfallen lassen, um seine Erwählte vom Gegenteil zu überzeugen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Ausstattung

Schnitt

Synchron-Ton-Schnitt

Geräusche-Schnitt

Ton-Assistenz

Mischung

Musik

Darsteller

Produzent

Dreharbeiten

    • 05.09.2001 - 24.10.2001: München
Länge:
2320 m, 85 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung: 07.03.2002, 89838, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung / Kinostart: 14.03.2002

Titel

  • Originaltitel (DE) Knallharte Jungs

Fassungen

Original

Länge:
2320 m, 85 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung: 07.03.2002, 89838, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung / Kinostart: 14.03.2002

Prüffassung

Länge:
2380 m, 87 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.02.2002, 89838, ab 16 Jahre / feiertagsfrei