Die drei Musketiere

Großbritannien Deutschland Frankreich 2010/2011 Spielfilm 3D

Inhalt

Neuverfilmung des berühmten Romans von Alexandre Dumas: Im Paris des 17. Jahrhunderts macht der junge und übermütige D′Artagnan Bekanntschaft mit den Musketieren Athos, Porthos und Aramis, mit denen er in eine Auseinandersetzung gegen Soldaten des intriganten Bösewichts Rochefort gerät. Als ihnen klar wird, wie tapfer sich der junge Mann im Kampf schlägt, nehmen die drei ihn in ihren Kreis auf. Sie unterstützen D′Artagnan bei seiner Mission, einen drohenden Krieg zwischen Frankreich und England abzuwenden, den der machtgierige Kardinal Richelieu und die hinterhältige Milady de Winter provozieren wollen. Nur gemeinsam können die vier Kämpfer die gefährlichsten Situationen überstehen und Frankreich vor einem Krieg bewahren.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie 2. Stab

Optische Spezialeffekte

Szenenbild

Ausstattung

Requisite

Außenrequisite

Innenrequisite

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Spezialeffekte

Stunt-Koordination

Darsteller

Ausführender Produzent

Executive Producer

Line Producer

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 26.08.2010 - 12.11.2010: Bamberg, Würzburg, Pommersfelden, Burghausen, Herrenchiemsee, München, Studio Babelsberg Berlin- Pot
Länge:
3038 m, 111 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.08.2011, 128919, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 01.09.2011

Titel

  • Originaltitel (DE) Die drei Musketiere
  • Weiterer Titel (GB) The Three Musketeers
  • Weiterer Titel (FR) Les trois Mousquetaires

Fassungen

Original

Länge:
3038 m, 111 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.08.2011, 128919, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 01.09.2011

Auszeichnungen

FBW 2011
  • Prädikat: besonders wertvoll