• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Silke Dotzauer

Maskenbild
Ansbach

Biografie

Silke Dotzauer, geboren am 26. März 1982 im bayerischen Ansbach, absolvierte zunächst eine Visagistenausbildung in Wien und ließ sich anschließend am Staatstheater Nürnberg zur Maskenbildnerin ausbilden.

Erste Engagements in diesem Beruf hatte sie beispielsweise beim Kurzfilm "Triumph des Nichtschwimmers" oder dem Spielfilm "Being Killed". Dotzauer wirkt regelmäßig an TV-Filmen wie "Für immer 30" und "Das dunkle Nest" oder Serien wie "Heiter bis tödlich" oder "Flemming" mit. Des Weiteren ist sie auch für Werbung, bei TV-Shows und für Theater und Musicals tätig.

Seit 2009 ist Silke Dotzauer auch immer wieder an Kinoproduktionen wie "Bergblut", "Kaddisch für einen Freund" und die internationale Großproduktion "Die drei Musketiere" beteiligt. 2013 arbeitete sie an den Kinofilmen "Hanni & Nanni 3", bei dessen zwei Vorgängern sie bereits als Maskenbildnerin tätig war, und "Hannas Reise" mit.

 



Filmografie

2012/2013
  • Maske
2012/2013
  • Maske
2011/2012
  • Maske
2011/2012
  • Maske
2010/2011
  • Maske
2010/2011
  • Maske
2010
  • Maske
2009/2010
  • Maske
2009/2010
  • Maske
2009-2011
  • Maske
2008-2013
  • Maske
2007/2008
  • Maske