• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Abenteuer des Grafen Bobby

Österreich 1961 Spielfilm

Inhalt

Die verarmte Gräfin Ratzenberg soll für eine junge Amerikanerin auf Europareise die Anstandsdame spielen. Den lukrativen Auftrag könnte sie gut gebrauchen, erkrankt aber unglücklicherweise. Graf Bobby springt hilfreich ein und schlüpft dazu notgedrungen in Frauenkleider. Natürlich verliebt er sich seinen Schützling und seine Travestie führt zu den entsprechenden Komplikationen. – Wie auch die anderen Vertreter der österreichischen Reihe um "Graf Bobby" ist der Film auf den jungen Peter Alexander zugeschnitten und entsprechend mit Schlagern bestückt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Kamera

Kamera-Assistenz

Standfotos

Kostüme

Schnitt

Choreografie

Musikalische Leitung

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 18.01.1961: Wien
Länge:
2555 m, 93 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.03.1961, 24800, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 27.03.1961, 24800 [2. FSK-Prüfung]

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 12.08.1971, ZDF

Titel

  • Originaltitel (AT) Die Abenteuer des Grafen Bobby

Fassungen

Original

Länge:
2555 m, 93 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.03.1961, 24800, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 27.03.1961, 24800 [2. FSK-Prüfung]

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 12.08.1971, ZDF