Sams im Glück

Sams im Glück

Deutschland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Seit nun schon zehn Jahren lebt das Sams bei der Familie Taschenbier, und diese Gemeinschaft könnte gar nicht schöner sein. Wäre da nicht der Umstand, dass man selbst immer mehr zu einem Sams wird, wenn man so lange mit einem zusammenlebt. So geschehen bei Herrn Taschenbier. Zwar ist die Verwandlung rein äußerlich nicht sichtbar, doch sein Verhalten ist immer wieder eindeutig das eines Sams: Er ist enorm verfressen, höchst vorlaut und unheimlich aufgekratzt. Herr Taschenbier selbst allerdings kann sich direkt nach seinen Verwandlungen an nichts erinnern. Zunächst ist das Sams noch glücklich, dass es endlich einen Spielkameraden gefunden hat, doch bald ist auch ihm klar, dass Herr Taschenbier sich vollends in ein Sams verwandeln wird, wenn es bleibt. So gibt es wohl keine andere Möglichkeit: Das Sams muss die Familie Taschenbier verlassen.

Nach dem gleichnamigen Roman von Paul Maar.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Peter Gersina
Regie-Assistenz:Ulrike Schürhoff
Script:Jutta Dickel
Drehbuch:Ulrich Limmer, Paul Maar
hat Vorlage:Paul Maar
Kamera:Gerhard Schirlo
Kamera-Assistenz:Aurel Wunderer, Jens Dittmar
2. Kamera:Markus Eckert
Steadicam:Markus Eckert
Optische Spezialeffekte:Roland Pfisterer
Standfotos:Marco Nagel
Licht:Moritz Buchberger
Szenenbild:Jana Karen
Art Director:Uwe Stanik
Set Design:Stefan Burischek
Set Dresser:Miriam Hess
Außenrequisite:Mira Schindler
Innenrequisite:Kersten Grossmann
Bühne:Klaus Rudat
Maske:Mechthild Schmitt, Birger Laube (Make Up Design)
Kostüme:Eva Kantor
Schnitt:Kai Schröter
Schnitt-Assistenz:Tobias Marschall
Ton:Roman Schwartz
Ton-Assistenz:Till Ulrich
Mischung:Tschangis Chahrokh
Spezialeffekte:Helmut Hribernigg
Musik:Nicola Piovani
  
Darsteller: 
Christine UrspruchSams
Ulrich NoethenBruno Taschenbier
Aglaia SzyszkowitzMara Taschenbier
Armin RohdeHerr Mon
Eva MattesFrau Mon
August ZirnerHerr Oberstein
Anna ThalbachÜbersams
Heio von StettenArzt
Gustav-Peter WöhlerPolizist
Anna BöttcherPolizistin
Matthias ManzPacker
Michael KranzWärter
Us ConradiAlte Dame
Jörg MoukaddamKnasti 1
Erdal YıldızKnasti 2
Axel NeumannKnasti 3
Tobias van DiekenPizzabote
Jürgen RißmannBusfahrer
  
Produktionsfirma:Collina Filmproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Universum Film GmbH (München), B.A. Filmproduktion GmbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Ulrich Limmer
Co-Produzent:Bernhard zu Castell, Franz Kraus, Antonio Exacoustos jr.
Redaktion:Irene Wellershoff, Jörg von den Steinen, Gabriele Heuser
Produktionsleitung:Andrea Oechsner
Aufnahmeleitung:Benedikt Bothe
Produktions-Koordination:Stephanie Wellner
Dreharbeiten:23.08.2011-18.10.2011: Bamberg, München
Erstverleih:Universum Film GmbH (München)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:2812 m, 103 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.02.2012, 131526, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 29.03.2012

Titel

Originaltitel (DE) Sams im Glück

Fassungen

Original

Länge:2812 m, 103 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.02.2012, 131526, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 29.03.2012
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Besucherzahlen

584.575 (Stand: März 2016)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche