Und Äktschn!

Deutschland Österreich 2013/2014 Spielfilm

Inhalt

Der Amateurfilmer Hans A. Pospiech lebt in einem kleinen Ort in Bayern und hält sich finanziell über Wasser, indem er Weltkriegs-Memorabilia aus dem Nachlass seines Vaters verkauft. Sein schärfster Rivale um den Rang des größten Filmexperten ist der intrigante Nagy, Direktor des örtlichen Amateurfilmclubs. Der brüstet sich damit, zahlreiche Stars persönlich gekannt zu haben, wobei er geflissentlich verschweigt, dass er ihnen lediglich als Bratwurst-Verkäufer auf dem Bavaria-Studiogelände begegnet ist. Als der lokale Bankdirektor Faltermeier die Bilanzen seiner Filiale durch staatliche Kulturförderung verschönern will und einen Filmwettbewerb ausschreibt, sieht Pospiech seine Chance gekommen: Er will einen echten Kassenhit drehen und Nagy endgültig aus dem Rennen schlagen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie 2. Stab

Regie-Assistenz

Continuity

Dramaturgie

Kamera-Assistenz

Steadicam

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Darsteller

Ausführender Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 22.01.2013 - 22.02.2013: Freilassing, Salzburg, Berchtesgaden, Bad Reichenhall, Wien
Länge:
99 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.01.2014, 142896, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 06.02.2014

Titel

  • Originaltitel (DE AT) Und Äktschn!
  • Schreibvariante (DE AT) ... und Äktschn!

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.01.2014, 142896, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 06.02.2014