• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Schattenboxer

Deutschland 1991/1992 Spielfilm

Inhalt

Im Knast lernt der Ganove Eddie den Afrikaner Festus kennen, der in Haft auf seine Abschiebung wartet. Nach seiner Entlassung beschließt Eddie, seinen Freund Festus aus der Abschiebehaft zu befreien. Während der Aktion fällt Eddie und seinen Kumpels Tayfun und Guido zufällig eine Menge Geld in die Hände – Geld, das aus den illegalen Drogengeschäften einer Clique korrupter Polizisten stammt ...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Script

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Material-Assistenz

Kamera-Bühne

Ausstattung

Requisite

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Mischung

Spezialeffekte

Darsteller

Produzent

Geschäftsführung

Dreharbeiten

    • Oktober 1991 - 30.11.1991: Hannover, Hamburg, Vechta
Länge:
2191 m, 80 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.01.1993, 69091, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 31.10.1992, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE FR): 10.06.1994, Arte

Titel

  • Originaltitel (DE) Schattenboxer

Fassungen

Original

Länge:
2191 m, 80 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.01.1993, 69091, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 31.10.1992, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE FR): 10.06.1994, Arte