• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Mein Mann, das Wirtschaftswunder

BR Deutschland 1960/1961 Spielfilm

Inhalt

Der erfolgreiche Unternehmer Alexander Engelmann sucht eine Frau – nicht der Liebe wegen, sondern um seiner Tochter endlich wieder eine Mutter zu geben. In der gefeierten Schauspielerin Ilona Farkas scheint er genau die richtige Kandidatin für dieses "Geschäft" gefunden zu haben. Doch die eigenwillige Ilona, die sich zunächst nur aus Spaß auf die Sache einlässt, stellt das Leben des konservativen Wirtschaftsbosses gehörig auf den Kopf. Und es dauert nicht lange, bis aus der "Scheinehe" wahre Liebe wird...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Musik

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Kostüme

Schnitt

Choreografie

Musik

Liedtexte

Darsteller

Herstellungsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2585 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.01.1961, 24347, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 26.01.1961, Frankfurt am Main, Metro im Schwan

Titel

  • Originaltitel (DE) Mein Mann, das Wirtschaftswunder

Fassungen

Original

Länge:
2585 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.01.1961, 24347, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 26.01.1961, Frankfurt am Main, Metro im Schwan